MTC-Werkzeuge

Maß halten

ist eine der hervorstechenden Eigenschaften der MTC-Werkzeuge. Hoffmann bietet als erstes Unternehmen am Markt spezielle Werkzeuge für das Multi Task Cutting (MTC). Diese Werkzeuge helfen dem Anwender, Produktionszeiten und -kosten zu reduzieren. Sie kommen überall dort zum Einsatz, wo reduzierte Schnittkraft gefragt ist – beispielsweise bei der Bearbeitung sehr filigraner Bauteile, die nicht die nötige mechanische Steifigkeit für den Einsatz von HPC Werkzeugen bieten. Ein weiteres Einsatzfeld sind instabile Spannverhältnisse, zum Beispiel bei komplizierten Werkstückgeometrien. In diesen Fällen stoßen HPC Werkzeuge an ihre Grenzen: Die Schnittwerte müssen korrigiert werden. Um das zu vermeiden und damit Kostensteigerungen zu verhindern, werden MTC Werkzeuge eingesetzt. Sie eignen sich dank ihrer besonderen Geometrie zudem hervorragend für angetriebene Werkzeuge und Spindeln mit einer Leistung von weniger als 10 kW.

Insbesondere ist die MTC Produktfamilie die optimale Lösung für Multi Task Maschinen (MTM), die einen rasant steigenden Trend im Maschinenbau verkörpern: Europaweit steigt der Anteil der Multi Task Maschinen. Alleine auf der EMO 2007 sind Maschinen im Wert von mehr als vier Milliarden Euro verkauft worden – ein Großteil davon MTM. Die Hauptleistung dieser Maschinen liegt beim Drehen. Das Fräsen übernehmen Nebenspindeln mit geringerer Leistung.

Anzeige

Das besondere dabei ist das durch MTC erzeugte Zerspanungsvolumen, welches mit halber Schnittkraft etwa so hoch ist wie bei einem vergleichbaren HPC Werkzeug. Kunden profitieren vor allem von der verkürzten Prozesszeit, wodurch sich die erhöhten Werkzeugkosten spielend amortisieren. hs

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Werkzeugzahnung

Kreuzverzahnte Frässtifte

August Rüggeberg – Pferd-Werkzeuge stellt seine neue Hartmetall-Zahnung Allround vor. Laut Unternehmen bringt die neue Zahnung im Vergleich zu herkömmlichen kreuzverzahnten Frässtiften eine Mehrleistung bis zu 30 Prozent.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...