Magnetventile

Magnetventile für spezielle Druckverhältnisse

Die servogesteuerten Magnetventile einer neuen Baureihe mit Zwangsanhebung sind so konstruiert, dass sie ohne Druck und auch bei niedrigen oder unbekannten Druckbedingungen arbeiten. Sie sind daher für geschlossene Heizkreisläufe, das Entleeren von Tanks und Systeme, in denen beispielsweise Dampf aus destilliertem Wasser eingesetzt wird, besonders geeignet. Der Druckbereich der neuen Baureihe EV250B reicht von 0 bis 16 bar, die Anschlüsse sind von 3/8” bis 1” verfügbar, die Kv-Werte reichen von 2,5 bis 7 m³/h und der Temperaturbereich ist bis 140° C ausgelegt.

Hergestellt sind sie aus entzinkungsfreiem Messing. Diese Palette kann mit dem breiten Danfoss Spulenprogramm für alle bekannten Spannungen eingesetzt werden. Die Spulen sind mit Schutzart IP 00, IP 65 oder IP 67 lieferbar, mit Zubehör für extrem feuchte oder aggressive Umgebungen und auch als EEx-Ausführungen.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Open Integrated Factory

IT meets Werkhalle

Fast alle Fabriken sind heute mehr oder weniger automatisiert. Maschinen beziehungsweise Roboter senken Produktionskosten. Doch was bedeutet die integrierte Fabrik? Es geht um die Verbindung von IT und Werkshalle und letztlich die Integration aller...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Automatisierte Sonderlösung von ACI Laser
Ein Handlingsystem aus Lasermarkierstation und Industrieroboter wird von ACI Laser zur Messe CONTROL in Stuttgart in Halle 4 an Stand 4309 vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...