Längenmeßgeräte

Die Länge zu messen

ist an der Tagesordnung bei den Mitarbeitern von Heidenhain. Neuerdings auch mit Rekord: Eine 5-achsige Portalfräsmaschine mit den Maßen Breite acht Meter, Länge 62 Meter bei einer Höhe von circa 2,5 Meter stellt eine große Herausforderung dar, die sich Ingersoll Machine Tools in Rockford, Illinois (USA) gestellt hat. Für die Positionierung und somit Garant für die Genauigkeit dieser gewaltigen Maschine sind sowohl an den Linear-, als auch Rotationsachen Messgeräte zuständig. Dabei wurde auch für das Unternehmen Heidenhain ein neuer Rekord erreicht, denn für die 72 Meter langen X-Achsen kommt jeweils ein Längenmessgerät vom Typ LB 382C zum Einsatz – das längste jemals von Heidenhain produzierte gekapselte Meßgerät. Den Anbau der beiden 72 Meter langen Längenmessgeräte unterstützen Techniker der Vertretung in den USA. Jedes Detail bis zu den Zwischendichtungen und Abtasteinheiten musste hundertprozentig stimmen. Die Gehäuse wurden mit Hilfe einer Meßuhr hinsichtlich Planheit und Parallelität auf 0,1 Millimeter genau montiert. Auch der Anbau von Abtastkopf und Befestigungswinkel erforderte hohe Präzision, da ein Abtastspalt von 1,5 Millimeter über die gesamten 72 Meter eingehalten werden musste. Eine Vermessung der Maschine durch einen unabhängigen Kalibrierdienst mit Lasertrackern ergab ein sehr gutes Meßergebnis und bestätigte die geforderte Genauigkeit der Portalfräsmaschine. ee

Anzeige
Anzeige
2.0 MB
Prospekt der LängenmeßgeräteHier geht es zum download...

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Messungen digital überwachen

Die App zum besser Messen

Ebenso wie in produzierenden Unternehmen kommt es in der professionellen Messtechnik auf Effizienz und optimale Auslastung der Maschinen und Geräte an. Um Fehler zu vermeiden, Ausfallzeiten zu verringern und die Qualität der Messungen gleichbleibend...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...