Kammerwaschanlage

Doppelt schwer

haben es manche Unternehmen: Da müssen sie umfangreiche Schweißkonstruktionen vor dem Lackieren gründlich reinigen, was schon nicht besonders einfach ist. Und dabei ist neuerdings auch noch die europäische VOC-Richtlinie einzuhalten, die seit dem August 2003 deutsches Recht ist. Für Gesetzes-Freaks: niedergelegt in der 31. Bundes-Immisionsschutzverordnung. Darin steht unter anderem, dass pro Jahr nicht mehr als 1 Tonne Lösemittel verbraucht werden dürfen. Hart für eine Firma, die in einer Lackieranlage oder -kabine sperrige Metall- oder Kunststoffteile beschichten will, deren große Oberfläche vorher zwangsläufig gesäubert werden muss.

Vor diesem Problem stand auch ein Metallsägemaschinen-Produzent, der bis dahin immerhin 15 Tonnen Lösemittel pro Jahr verbrauchte, also in die Umwelt entließ. Den gesetzlichen Regularien entspricht er nun mit einer Kammerwaschanlage von MEA. Mit ihr lassen sich große Schweißkonstruktionen bis 6.500 Millimeter Länge, 2.500 Millimeter Höhe und 2.000 Millimeter Tiefe waschen, spülen und trocknen. Die ganz aus Edelstahl bestehende Anlage hat zudem eine automatische Teile-Transporteinrichtung, die auch „große Brocken“ bis 4 Tonnen Gewicht schafft.

Gut, die Investition in eine solche Waschanlage ist enorm. Aber man spart – in diesem Fall – 14 Tonnen Lösemittel und das ökologische Gewissen ist beruhigt. Übrigens: Es sollen auch Anlagen möglich sein, die noch größere Teile aufnehmen können. Individuell gestaltet werden sie auch noch...rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Spannmittel

Spanntechnik für Schwerzerspanung

Ein Hersteller von warmgewalzten Spezialprofilen suchte für die Schwerzerspanung ein Spannmittel, mit dem sich unter anderem die Vibrationen beim Zerspanprozess minimieren lassen. Zudem waren hohe Flexibilität sowie Zuverlässigkeit gefragt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

CNC-R-Bearbeitungsmaschinen

Die Zukunft der Robotik

Aus herkömmlichen Industrierobotern haben Entwickler vom Bodensee präzise Bearbeitungsmaschinen mit acht interpolierenden Achsen gemacht. Die schlüsselfertigen CNC-Roboter und CNC-R-Bearbeitungsmaschinen sind vielfältig einsetzbar.

mehr...