Hartmetall-Schneidstoffe

Neue Sorten

von Hochleistungs-Schneidstoffen kann Kennametal anbieten. Denn beim Drehen geht es immer um die Wurst: Die neuen innerhalb der Marke Widia liefern verbesserte Ergebnisse in Bezug auf Produktivität, Oberflächengüte und Werkzeugstandzeiten bei der Bearbeitung von Stahl und Grauguss. Der Vorteil für den Anwender liegt in der Reduzierung der Fertigungskosten.

Die Sorte TN7100 umfasst eine neue Reihe beschichteter Hartmetall-Schneidplatten, die speziell zum Schlichten, Halbschlichten und Schruppen aller Arten legierter und unlegierter Stähle entwickelt wurde. Die Schneidplatten liefern gute Werte in Bezug höherer Zerspanungsleistungen und weisen eine Kombination von Verschleißfestigkeit und Zähigkeit auf, mit einer Beschichtung, die sowohl in Bezug auf Zusammensetzung als auch hinsichtlich der Behandlung nach der Beschichtung im Mikrobereich verbessert wurde. Insbesondere bieten sie eine gute Haftung der Beschichtung und Widerstandfähigkeit.

Die neuen Sorten TN7105, TN7110 und TN7115 bieten bei leichten und mittelschweren Drehanwendungen in Stahl Leistungssteigerungen von 30 Prozent gegenüber am Markt bisher verfügbaren Produkten. Die verbesserte Kantenpräparation erzeugt glatte Oberflächen am Werkzeug, die durch geringere Reibung und Werkstückverklebungen die Standzeit verlängern. Eine neue Alpha-Aluminiumschicht sorgt für eine höhere Integrität der Beschichtung bei höheren Geschwindigkeiten und ermöglicht dadurch eine bessere Produktivität bei hohen Schnitttemperaturen. „Höhere Leistungen und längere Standzeiten ergeben niedrigere Fertigungskosten, das ist wahrscheinlich das wichtigste Merkmal,“ so Tim Marshall, Produkt-Manager Drehsysteme. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige

Schneidstoff

Bestechendes Quartett

Dem Unternehmen Walter ist es durch eine Weiterentwicklung der Herstellungstechnologie gelungen, die Hochtemperatur-Verschleißfestigkeit von PVD-Aluminiumoxid-Beschichtungen nochmals zu steigern, ohne dabei Einbußen bei der Zähigkeit hinnehmen zu...

mehr...

Drehbearbeitung

Schwedische Sorten

Nach der Einführung von mittlerweile 14 Duratomic Sorten kommt mit den neuen Sorten TK1001 und TK2001 des schwedischen Herstellers Seco Tools eine neue Generation von Schneidstoffen für die Drehbearbeitung von Gusswerkstoffen auf den Markt.

mehr...
Anzeige

Wälzfräser

In Zukunft schneller

schneiden können Anwender der Wälzfräser, die aus dem Schneidstoff Speed Core von LMT bestehen. Der Begriff verweist auf die höhere Warmfestigkeit des Schneidstoffs, der den Kern des Wälzfräsers bildet.

mehr...

Schneidstoffserie

Gehärteten Stahl

durchdringt die neue Schneidstoffserie HD-Line von Ceram Tec in Hochleistungsbearbeitung. Diese komplett neu entwickelte Schneidstoffgeneration arbeitet mit einem auf dieses Material abgestimmten, ebenfalls neuartigen und patentierten Schichtsystem.

mehr...

Schneidstoffsorte

Was zäh ist

lässt sich schwieriger drehen. Eine Moral für das Leben? Möglicherweise. An dieser Stelle jedoch wollen wir berichten, wie Sandvik Coromant das beste Ergebnis beim Gewindedrehen in zähen Materialien erzielt: Mit der neuen Schneidstoffsorte GC1135.

mehr...