Geschäftsprozessmanagement, RFID-Technik

RFID Monitoring

Eine Software-Lösung zur automatischen Analyse von RFID-Bewegungen, Abläufen und Prozessen zeigten auf der Cebit der Chiphersteller Intel, IDS Scheer (Geschäftsprozessmanagement) und Nofilis (RFID-Technik). Anhand eines Beispielszenarios zeigten die Unternehmen, wie Warenbewegungen mit Hilfe einer Aris Monitoring Komponente visualisiert, dokumentiert und analysiert werden können. Die Software basiert auf den patentierten Monitoring-Komponenten der Aris Controlling Platform von IDS Scheer und verbindet erstmalig den logischen Prozessablauf mit dem mittels RFID-Technologie eingelesenen, tatsächlichen Materialfluss. Mit diesem neuen Werkzeug für die grafisch gestützte Überwachung, Steuerung und Analyse von RFID-Abläufen sollen Kunden in der Lage sein, ihre bestehenden Soll-Abläufe mit den tatsächlichen mittels RFID-Technologie gemessenen Warenpositionen zu korrelieren und mit Hilfe eingebetteter Standardortkarten geografisch zuzuordnen.

„Es ist nun möglich, Soll und Ist-Bewegungen von Produkten und Materialien automatisch zu vergleichen und Problemsituationen direkt zu erkennen“, erklären die Anbieter. Die Software greift dabei während des laufenden Betriebs RFID-Transponder Informationen der Lesestationen automatisiert ab und bereitet diese in klar strukturierter Cockpit-Optik anwendergerecht auf. Kennzahlen, wie etwa die Retourenquote zwischen verschiedenen Distributionszentren, werden dabei in dynamischer Ampeldarstellung visualisiert. „Wie wir von unseren Kunden wissen, wird RFID-Technologie schon sehr bald in den breiten Einsatz gehen. Umso wichtiger ist es zu erkennen, wie gut die Beziehungen zwischen tatsächlichem Materialfluss und den Geschäftsprozessen auf einander abgestimmt sind. Unsere bewährte Process-Mining Technik hilft uns dabei, Transparenz in den Warenfluss zu bringen. “, fasst Dr. Wolfram Jost, Vorstand und Leiter der Produktsparte der IDS Scheer den großen Vorteil der Saarbrücker RFID-Software zusammen.sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spannmittel

Spanntechnik für Schwerzerspanung

Ein Hersteller von warmgewalzten Spezialprofilen suchte für die Schwerzerspanung ein Spannmittel, mit dem sich unter anderem die Vibrationen beim Zerspanprozess minimieren lassen. Zudem waren hohe Flexibilität sowie Zuverlässigkeit gefragt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige