Fräser

Ruhm erlangt mit dem Speer

hat der Begründer der Stadt Rückersdorf, denn ihr Name geht auf Ruodger zurück. Mit dem Fräser Ruhm erlangt, hat das Unternehmen Franken in Rückersdorf, das jetzt seine Ruhmeshalle um zwei Produkte erweitert hat: den Multi-Jet-Cut mit Kugelstirn (26767 A) und den Multi-Jet-Cut IKZ, der nun auch mit Eckenradius lieferbar ist (2673 AZ). Der erstgenannte bietet in der 2,5D- und 3D-Zerspanung neue Möglichkeiten. Mit diesem Werkzeug sind neben der Erzeugung von Formen auch Abzeilstrategien beim Schruppen möglich. Im Schneidendurchmesser drei bis zwanzig Millimeter ist er ab Lager lieferbar. Seine Kugelstirn ist stabilisiert und er verfügt über eine optimierte Spanraumgeometrie für eine gute Spanabfuhr. Sein Zeitspanvolumen ist hoch. Zur Nutbearbeitung kann man ihn ebenfalls verwenden, was unter anderem seine Einsatzflexibilität verdeutlicht.

Der Fräser mit Eckenradius stellt die Alternative zum Standardfräser dar. Der Eckenradius dient einerseits zum Erstellen von Radien zur Minimierung der Rissbildung bei mechanisch beanspruchten Bauteilen, andererseits stabilisiert und schützt er die Schneidenecke vor Ausbrüchen. Im Schneidendurchmesser sechs bis zwanzig Millimeter ist er mit bis zu vier Radiusvarianten ab Lager lieferbar. Bei einer Verwendung von innerer Kühlschmierstoff-Zufuhr läßt sich die beste Spanabfuhr erzielen. Auch er bietet hohe Zeitspanvolumina bei hoher Einsatzflexibilität.

Anzeige

Bei beiden Modellen sind auf Anfrage auch Sonderdurchmesser und –längen lieferbar. ee

Anzeige
50.4 MB
HandbuchHandbuch der Gewinde- und Frästechnik

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fräser

Kurze Späne bei großen Längen

Mit dem neuen MD133 Supreme bringt der Premiumwerkzeug-Hersteller Walter erstmals eine speziell für die Anforderungen des Dynamischen Fräsens entwickelte Fräser-Familie auf den Markt. 

mehr...
Anzeige

Hartfräsen

Foboha setzt auf MMC Hitachi Tool

Werkzeugbrüche und schlechte Schnittwerte waren für Foboha vor acht Jahren der Anlass, den Werkzeuglieferanten zu wechseln und den HSC-Fräsbereich komplett auf MMC Hitachi Tool umzustellen. Die guten Erfahrungen mit diesen Werkzeugen gaben auch den...

mehr...

Fräser

90-Grad-Schultern wirtschaftlich bearbeiten

Mit der Helido-Linie bietet Iscar leistungsstarke Fräser zur wirtschaftlichen Bearbeitung von 90-Grad-Schultern in verschiedenen Materialien. Sie sind mit doppelseitigen Trigon-Wendeschneidplatten mit sechs wendelförmigen Schneidkanten bestückt. Die...

mehr...

Mapal auf der EMO

Fräser mit HX-Wendeplatten aus PCBN

Zur EMO in Mailand präsentiert Mapal den ersten Fräser mit HX-Wendeplatten aus PcBN. Vor allem im Automotive-Bereich und im Formenbau spielt der neue Fräser seine Stärken aus. Denn dort sind extrem gute Oberflächen gefragt, wie sie der neue Fräser...

mehr...