Drehstrom – Wickelantriebe

Ob Zentral- oder Kontaktwickler

dieser elektronisch gesteuert und geregelte Drehstromwickelantrieb arbeitet drehmomentabhängig. Er kann über eine Zugmessung und einen Drehstrom-Spannungssteller, auch aus dem Hause Liedtke, zuggeregelt eingesetzt werden. Dieser Antrieb entspricht einem robusten Drehstromantrieb ohne Verschleißteile, so dass sich die Wartung allein auf die Überwachung der Kugellager beschränken kann. Die angebotenen Drehmomente reichen von 1 bis 260 Nm und die Baugrößen entsprechen IEC 63, beziehungsweise IEC 132.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zugmesssystem

Die gleichmäßige Zugkraft

ist beim Herstellen und Verarbeiten unter anderem von Kunststofffolien, Papier, Textilien und Blechen von hoher Wichtigkeit. In diesem Zusammenhang besteht die Forderung, Bahnzüge bei laufender Bahn und weglos messen zu können, damit die Bahnführung...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Spannmittel

Spanntechnik für Schwerzerspanung

Ein Hersteller von warmgewalzten Spezialprofilen suchte für die Schwerzerspanung ein Spannmittel, mit dem sich unter anderem die Vibrationen beim Zerspanprozess minimieren lassen. Zudem waren hohe Flexibilität sowie Zuverlässigkeit gefragt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige