Dreh-Fräszentrum

Um diese Geschwister

dreht sich einiges: Zur AMB in Stuttgart stellt Gildemeister Drehmaschinen und neue Dreh-Fräszentren vor. Die CTX Alpha TC ist geeignet für die bis zu 5-achsige 6-Seiten-Komplettbearbeitung. Sie erschließt mit ihrer um +-120° schwenkbaren B-Achse, dem unteren Revolver mit Werkzeug-Direktantrieb, der NC-gesteuerten schwenk- und positionierbaren Gegenspindel, dem Werkzeugmagazin für bis zu 72 Tools sowie der Shop-Turn 3G-Steuerung von Siemens eine hohe Performance und Flexibilität für Drehdurchmesser bis 370 Millimeter und Drehlängen bis 424 Millimeter. Darüber hinaus lässt sich Stangenmaterial bis 65 Millimeter Durchmesser im autarken Durchlauf hochpräzise abarbeiten. Exemplarisch für den hohen Produktivitätsgrad stehen zudem kurze Span-zu-Span-Zeiten unter vier Sekunden sowie leistungsstarke Antriebe mit Drehzahlen bis 6.000 min-1 in der Drehspindel beziehungsweise bis zu 20.000 min-1 in der Frässpindel der B-Achse.

Die großen Geschwister sind die Dreh-Fräszentren CTX Delta 4000 TC und CTX Delta 6000 TC mit Drehlängen bis 6.000 Millimeter und Drehdurchmessern bis 1.070 Millimeter. Kernargumente für die neuen Maschinen auf dem Weg in die Praxis sind dabei die hohe Steifigkeit sowie die drehmomentstarke Dreh-Frässpindel, der mit +/- 330 mm größte Y-Weg ihrer Klasse sowie die DMG Ergoline Control mit neuer ShopTurn 3G-Steuerung von Siemens für leichte Bedienung und einfaches Programmieren. ee

Anzeige
Anzeige
1.2 MB
Daten der GroßmaschinenHier geht es zum download...

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

EMO Hannover 2019

Die Zukunft ist digital

Die EMO Hannover geht konsequent den Weg in eine vernetzte Zukunft. Neben den Trendthemen wie die intelligente Vernetzung der Fabrik, Digitalisierung und Cybersecurity spielen aber auch Dauerbrenner wie Ressourceneffizienz und...

mehr...

Drehwerkzeuge

Big Kaiser erweitert Angebot

Auf Wunsch von Anwendern hat Big Kaiser sein Angebot an Drehwerkzeugen um neue Größen und Wendeschneidplatten erweitert. Neu dabei sind die C4- und C8-Größenverlängerungen, ein Typ-F-Drehhalter sowie einige Wendeschneidplatten.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Drehtechnik

Bearbeitung von Miniaturbauteilen

Hahn+Kolb bietet für die Dreh-Bearbeitung komplexer kleinster Bauteile das Miniaturausdrehprogramm Atorn mit ISO-Wendeschneidplatten an. Die Serie umfasst Bohrstangen und Halter aus Stahl und Vollhartmetall für Ausdrehtiefen von jeweils bis zu 3×D...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

High Feed Turning

Hartdrehen mit HFT

Da beim Hartdrehen immer höhere Produktivität gefordert wird, hat Sumitomo das HFT-System (High Feed Turning) für das Hochvorschubdrehen entwickelt, das die Bearbeitungszeiten um den Faktor 6 bis 10 kürzen kann und auf der Intec gezeigt wird.

mehr...