Digitalkameras

Optimierte Bildverarbeitung

Die für den industriellen Einsatz konzipierten FireWire-Kameras und OEM Kameramodule der FWX-Serie von Baumer Optronic basieren auf modernster Progressive Scan CCD- und CMOS-Technologie und gewährleisten eine herausragende Bildqualität. Eine umfangreiche Produktpalette steht in Farbe und monochromer Ausführung derzeit bis zu einer Auflösung von zwei Millionen Pixel zur Verfügung. Die Steuerung von Belichtungszeit, Verstärkung und Offset, erfolgt über FireWire in Echtzeit. In den Betriebsmodi „Binning“ kann die Empfindlichkeit wesentlich erhöht und im „True Partial Scan“ (ROI) beliebige Ausleseformate definiert werden. Beide Modi, die auch gleichzeitig anwendbar sind, realisieren höchste Bildwiederholraten.

Die Kameras verfügen direkt am Kameragehäuse über einen optoentkoppelten Triggereingang zur Prozesssynchronisation und einen Ausgang für die exakte Ansteuerung von externen Blitzquellen. Ein acht MByte großer, in die Kameras integrierter Bildspeicher stellt sicher, dass auch bei Mehrkameralösungen alle Bilddaten sicher und mit höchster Geschwindigkeit übertragen werden.

Ein eigener Software-Gerätetreiber, der auf dem OHCI-Standard für Windowsund LINUX basiert, sowie das dazugehörige Software Development Kit sorgen für eine optimale Einbindung in bestehende Anwendungen. Die verfügbare Bandbreite des IEEE1394a-Standards wird optimal ausgenutzt und sichert höchste Übertragungsraten beim Einsatz von mehreren FWX-Kameras an einem IEEE1394a-Interface. Insbesondere die schnellen und leistungsfähigen Farbinterpolations-Algorithmen gewährleisten höchste Reproduzierbarkeit der Farbdarstellung. Über die im Lieferumfang enthaltenen Image Capture Software „Baumer Twain“ besteht die Möglichkeit, alle Kamerafunktionen zu testen und sofort Bilder einzuziehen.Dr. Peter Stipp

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...