CNC-Maschine

Optimale Spannmöglichkeiten

bieten die CNC-Maschinen der Serien Euro-Mod und Flat-Com. Die CNC-Maschinen aus dem Hause Isel in bewährter Gestellbauweise sind modular aufgebaut aus unternehmenseigenen Aluminium-Spezialprofilen. Alle Linearachsen kommen ebenfalls aus dem Programm des Unternehmens und laufen auf geschliffenen Präzisionsstahlwellen mit patentierten Linearkugellagern. Als Antriebe kommen spielfrei eingestellte Kugelgewindetriebe mit gehärteten und polierten Kugelgewindespindeln mit den Anwendungen angepassten Steigungen zum Einsatz. Servomotoren in servicefreundlichen Antriebsmodulen treiben die Linearachsen an. Der Maschinentisch aus plangefrästen Präzisions-T-Nutenprofilen läßt die unterschiedlichsten Werkstückaufnahmen und Vorrichtungen spannen. Daher sind die CNC-Maschinen eine gute Basis zum Aufbau von Maschinen – beispielsweise zum: Fräsen, Bohren, Gravieren sowie zum Schneiden, Dosieren, Kleben und vielen weiteren Anwendungen.

Das Untergestell ist eine Wabenkonstruktion aus stabilen Aluminium-Paneelprofilen und -Ständerprofilen. Die Schutzhaube aus Aluminiumprofilen und Plexiglasscheiben bildet einen geschlossenen Arbeitsraum. Schiebetüren mit Sicherheitsverriegelung geben in geöffnetem Zustand die komplette Arbeitsraumbreite für die Be- und Entladung frei. Der an der Maschine angebaute Steuerschrank nimmt alle Antriebsmodule der CAN-CNC-Steuerung für drei und mehr Achsen auf. Der Betrieb der Maschine erfolgt über das ebenfalls angebaute CNC-Bedienpanel aus Eichenzell.

Anzeige

Übrigens: Die Aktiengesellschaft ist das 1972 in Eiterfeld (Hessen) unter der Firmierung isert-Elektronik gegründete Kernunternehmen der Unternehmensgruppe. Ihr Ziel ist die Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen mit hoher Qualität. ee

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Datenmanagement

Connected Shopfloor

Auch im Shopfloor muss der Informationsprozess für eine gesicherte Kommunikation digitalisiert werden. Ziel ist eine durchgängige Transparenz aller Fertigungsdaten und die Sicherung der Produktqualität sowie des Fertigungs-Know-hows. Coscom hat...

mehr...

Smart Factory

Automatisierte CNC-Messplätze

Der Applikationsspezialist Mahr bietet automatisiert arbeitende CNC-Messplätze, die in die vernetzte Fabrik der Zukunft integriert werden – für die 100-Prozent-Kontrolle genauso wie für Stichproben. Das CNC-Messplatz-Konzept umfasst eine...

mehr...
Anzeige

Aus der Praxis

Einfach produktiver

Die Fooke GmbH, Hersteller großer fünfachsiger Portal-Fräsmaschinen, setzt in ihrem Vorführzentrum die Programmiersoftware WorkNC von Vero Software ein, die auch viele Fooke-Kunden nutzen.

mehr...

Koordinatenmessen

Direkt auf der Werkzeugmaschine messen

Zu den wichtigen Themen zählt bei Delcam das Koordinatenmessen direkt auf der Werkzeugmaschine. Powerinspect OMV vergleicht Konturen und Flächen des aufgespannten Werkstücks mit dem CAD-Modell und arbeitet mit fast allen marktgängigen CAM-Systemen...

mehr...