CNC-Drehmaschinen

Wie man es auch dreht

und wendet – Das Konstruktionsprinzip der CNC-Doppelspindel-Drehmaschinen der Serie Fuji TNW erlaubt das zeitgleiche Arbeiten an beiden Spannstellen. Die beiden Hauptspindeln liegen sich gegenüber und ihnen sind Revolvern mit je 12 Werkzeugstationen zugeordnet. Und wem das nicht genügt: Um einen automatischen Arbeitsablauf bei der Bearbeitung komplexer Teile zu ermöglichen, sind verschiedene maschinenbezogene Automatisierungseinrichtungen zur Verkettung mehrerer Maschinen lieferbar. Für einfachere Automatisierungsaufgaben kommen Standard-Werkstückmagazine mit je 12 Aufnahmen zum Einsatz. Dabei werden die senkrecht stehenden Werkstücke von dem Portallader übernommen und in die Spannvorrichtung gelegt. Dieser Materialfluss ist in umgekehrter Richtung auch für die Abfuhrseite lieferbar. Alternativ sind geneigte Rollenbahnen einsetzbar auf denen sich die Werkstücke in beliebiger Richtung weitertransportieren lassen. Die Drehmaschinen dieser Serie werden in zwei Größen für Werkstücke bis 300 Millimeter Durchmesser x 120 Millimeter mit einem Spindeldurchlass bis 67 Millimeter Durchmesser gebaut. Der robuste Maschinenaufbau in Schrägbettausführung und der Hauptspindelantrieb mit 11/15 Kilowatt bei dem kleineren und 18,5/22 Kilowatt bei dem größeren Modell mit Drehzahlen von 4.200 1/Minute und 2.910 1/Minute ermöglichen Schrupparbeiten mit hohem Spanabtrag und anschließendes Schlichten in höchster Genauigkeit und Oberflächenqualität. Die von einer Fanuc 310i-A gesteuerten Maschinen können in jedem Revolver bis zu 12 angetriebene Werkzeuge aufnehmen. Für die mit bis 5.000 1/Minute drehenden Werkzeuge stehen Antriebsleistungen bis 5,5/7,5 Kilowatt zur Verfügung. Der integrierte Portalroboter zur Werkstückhandhabung ist als Einfachgreifer für 20 Kilogramm oder als Doppelgreifer mit einer Tragkraft von 2 x 10 Kilogramm lieferbar.

Anzeige

Mit den zahlreichen optional lieferbaren Zusatzeinrichtungen wie Messeinrichtungen und weiteren Ladern zur Entnahme der Werkstücke aus dem Spannfutter und Einlegen in die gegenüber angeordnete Spannung sowie unterschiedlichen Werkstückmagazinen lassen sich die Maschinen den jeweiligen Bearbeitungsaufgaben und dem gewünschten Automatisierungsgrad einfach und äußerst kostengünstig anpassen. Das Unternehmen Parat Werkzeugmaschinen ist in Deutschland zuständig für den Vertrieb der Drehmaschinen und Bearbeitungszentren der Firma Fuji Machine Tool Devision. ee

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige

Werkzeugmaschine

Das vollständige Programm

Seit diesem Jahr betreut Flott das vollständige Programm an Werkzeugmaschinen der XYZ Machine Tools aus England in Deutschland im Vertrieb und Service. Damit wird das Unternehmen zum umfassenden Ansprechpartner in allen Fragen rund um die...

mehr...

Drehmaschine

Mit Marken bestückt

Mehr als nur eine Premiere konnten die Besucher der Metav im diesen Jahr wieder erleben. Am Stand von Hommel wurden die CNC-Drehmaschinen UVA T 44 und UVA T 77 MC präsentiert. Sie sind nur der Anfang der Ergänzung des Eigenprogramms unter der Marke...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

U-Achs-Vorrüstung, Mapal, Komet,...

Sofort startklar

Mechatronische Werkzeuge verleihen jeder Werkzeugmaschine hohe Flexibilität in der Bearbeitung. Technologisch führend sind die U-Achssysteme KomTronic von Komet und Tooltronic von Mapal. Um die Anpassarbeiten auf Maschinenseite gering und die Kosten...

mehr...

CNC-Drehmaschine

Freundlichkeit

gehört zu den Vorzügen der CNC-Drehmaschine N 10. Kennzeichnend dafür ist der Servicegang zwischen Maschine und Schaltschrank, der für eine hohe Wartungsfreundlichkeit sorgt. Umweltfreundlichkeit ebenfalls, da durch die Technologie der...

mehr...

CNC-Drehmaschinen

Begabte junge Leute

unterstützen möchte Haas Automation. So werden die Teilnehmer am prestigeträchtigen Wettbewerb „Euroskills 2008“ von den neuesten CNC-Drehmaschinen und vertikalen Bearbeitungszentren Gebrauch machen, die von der in Kalifornien (USA)...

mehr...