CAM-Software

Mit Holzbein und Hakenhand

haben die heutigen Prothesen und Implantate gewiss nichts mehr zu tun. Ihre Herstellung ist diffizil: Eine hohe Oberflächenqualität ist das A und O. Sie ist mitentscheidend für die Verträglichkeit von Implantaten.

Auch die Fertigung von Maschinenbauteilen erfordert ein hohes Maß an 2-D-Bearbeitung mit meist vielen Bohrungen und Taschen. Im Werkzeug- und Formenbau müssen immer komplexere Teile und Varianten in kürzester Zeit kosteneffizient produziert werden.

Die leistungsfähige CAM-Software Hypermill bietet speziell auf diese Anforderungen abgestimmte Funktionen für effiziente, prozesssichere Abläufe mit hochwertigen Ergebnissen. Sie verfügt über ein umfassendes Angebot an CAM-Strategien für die flexible Fertigung. Das Programmieren mit Geometrie-Features und das Abspeichern von Arbeitsfolgen in einer Datenbank machen eine weitestgehend automatisierte und zeitsparende Programmierung der Bearbeitung möglich. Im Werkzeug- und Formenbau stehen Variantenfertigung, kurzfristige Liefertermine und Änderungen von Kundenseite auf der Tagesordnung.

Um auch in dieser Branche die Fertigung wirtschaftlich zu gestalten, sind Tools wie die Rapid-Result-Technologie der Software von Open Mind optimal. Sie gewährleistet, dass Änderungen praktisch per Mausklick durchgeführt werden können, ohne dass das gesamte Programm oder Teile neu programmiert werden müssen. Basis dafür sind integrierte Automatismen, die geänderte Parameter selbständig berücksichtigen: Änderungen sind so schnell zu realisieren, ohne den gesamten Programmierungsprozess komplett neu anstoßen zu müssen. Wenn bei anspruchsvollen Geometrien wie tiefen Kavitäten die 3-D-Bearbeitung aufgrund von Kollisionen nicht oder nur mit weit ausgespannten Werkzeugen möglich ist, können mit der 5-Achs-Bearbeitung der Wesslinger Lösung diese Bereiche kollisionssicher mit vergleichsweise kurz gespannten Werkzeugen bearbeitet werden.

Anzeige

Je nach Geometrie und Maschinenkinematik kann flexibel zwischen einer 5-Achs-Bearbeitung mit Festanstellung, automatischem Indexieren oder einer echten Simultanbearbeitung gewählt werden. ee

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

CAM-Software

Bohrende Fragen im Formenbau

Bohrjobs zählen zu den elementarsten Fertigungsaufgaben. Doch gerade bei vermeintlich einfachen Bearbeitungen gibt es häufig ein großes Optimierungspotenzial. Dies gilt insbesondere für Tiefloch- und Querbohrungen, die zur Erstellung von Kühlkanälen...

mehr...

IT-Lösungen

Mehr Planungssicherheit im Maschinenzentrum

Das Maschinenzentrum von Miele, ein interner Dienstleister des Haushaltsgeräteherstellers, setzt auf die adaptiven IT-Lösungen HSplan und HSauftrag des Erfurter Softwarehauses HSi. Dank der Planungswerkzeuge wurden mittlerweile eine Steigerung der...

mehr...

CAD-/CAM-Lösung

Profit vor dem Schnitt

„Immer mehr Anwender erkennen, wie viele Ressourcen in nicht effizienten Prozessen vergeudet werden“, weiß Klaus Bauer, Geschäftsführer von Lantek Deutschland. Das Unternehmen ist mit mehr als 12.

mehr...

Produktentwicklung

Neue Befehle

Die neueste Version von NX, der integrierten Lösung für Computer-Aided Design (CAD), Manufacturing (CAM) und Engineering (CAE) von Siemens, soll Unternehmen helfen, in der Konstruktion, Simulation und Fertigung intelligentere Entscheidungen zu...

mehr...
Anzeige

3D-Bearbeitung

Tiefer gehend

Ein effizientes und ausgereiftes Fertigungstool ist Solid CAM 2012, dessen Performance gesteigert worden ist. Die Arbeit für den Rechner wird mit Hilfe von Multicore-Technologie und Parallel-Computing auf mehrere Prozessoren verteilt.

mehr...

FMB

Neue Möglichkeiten für das 3D-Schruppen

Einer der führenden Entwickler von CAD-/CAM-Software und Postprozessoren Open Mind stellt auf der derzeit stattfindenden FMB - Zuliefermesse Maschinenbau aus. Im Messezentrum Bad Salzuflen präsentiert das Unternehmen am Gemeinschaftsstand mit Mensch...

mehr...
Anzeige

CAM-Dreh-Modul

Getrennt gesteuert

Langdreher unterscheiden sich von anderen Drehautomaten durch einige Besonderheiten. Der Spindelstock bewegt das Werkstück ausschließlich in z-Richtung. Alle anderen Bewegungen führen die Werkzeuge bzw.

mehr...

MES

Mobilität für Fertigungsbetriebe

Die fertigungsnahen Funktionen des PPS-/ERP-Systems Bios 2000 ergänzt das Unternehmen Geovision mit der neuen Software-Suite MES-Pro. Die umfangreiche Lösung besteht aus Modulen für Qualitätssicherung, Maschinendaten-Erfassung,...

mehr...