Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Zerspanung> Löcher zu stopfen

SchichtverbundwerkstoffeWerkzeugkonzepte für prozesssichere Trockenbearbeitung

Schichtverbundwerkstoffe: Werkzeugkonzepte für prozesssichere Trockenbearbeitung

An Werkzeuge, die in der Endmontage von Flugzeugen zum Einsatz kommen, werden unterschiedlichste Anforderungen gestellt. Für die prozesssichere Trockenbearbeitung von Materialkombinationen wie CFK-Aluminium oder verschiedenen Aluminiumlegierungen wurden eigene Werkzeugkonzepte entwickelt.

…mehr

CAD/CAM-LösungenLöcher zu stopfen

und profitabel zu arbeiten, dafür sind eine schnelle und flexible Programmierung sowie sichere und effiziente Werkzeugwege erforderlich. Mit Cimatron E 5-Achsen-Fräsen produzieren Unternehmen auf der Maschine das, was Sie zuvor am Bildschirm erstellt und simuliert haben.

sep
sep
sep
sep

Als Baustein der NC-Lösung beinhaltet das 5-Achsen-Fräsen umfangreiche und leistungsstarke Funktionen für das Erstellen und Manipulieren von Flächen. Diese erlauben es dem Anwender, Geometrien schneller zu bereinigen oder für eine effizientere Bearbeitung aufzubereiten, ohne dabei mittels Datentransfer zwischen einer externen CAD-Software und der CAM-Lösung wechseln zu müssen.

In der Lösung aus dem Hause Cimatron stehen zahlreiche Bearbeitungsstrategien zur Verfügung. Hierbei wird ein breites Spektrum von Bearbeitungswerkzeugen unterstützt; unter anderem auch konische Werkzeuge, Lollipop-Fräser und T-Nuten-Fräser. Das Anbringen von Schrägen, Verrundungen und Flächenverlängerungen sowie die Erstellung von Führungsflächen und -kurven ist damit ebenso einfach erledigt, wie das Schließen von Löchern. ee

Anzeige
Anzeige
application/pdf
309.9 KB
Hier geht es zum download...
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

CADdoctor

Anzeige - Produkt der WocheNeuer CADdoctor EX 8

Die Software CADdoctor ist ein echter Alleskönner, wenn es um die Aufbereitung von CAD-Daten geht.

…mehr

CAD-Daten aufbereiten5 Ideen, um aus Konstruktionsdaten mehr herauszuholen

Das Nutzenpotenzial von Konstruktionsdaten reicht weit über die Produktion hinaus. Auch die Abläufe in anderen Abteilungen lassen sich damit spürbar beschleunigen. Fünf Anregungen von Proalpha, wie Fertigungsbetriebe mehr aus ihren Entwicklungsdaten herausholen.

…mehr
CADdoctor

DatenaustauschMit der richtigen Software zu einheitlichen CAD-Daten

Einheitliche CAD-Daten garantieren reibungslose Abläufe. Doch oftmals blockieren fremde Konstruktionsdaten ganze Produktionen.

…mehr
Andrew Anagnost

CAD/CAM-SoftwareAutodesk ernennt Andrew Anagnost zum neuen Präsidenten und CEO

Andrew Anagnost, bisher Interims Co-CEO sowie Chief Marketing Officer von Autodesk, wurde mit sofortiger Wirkung zum neuen Präsidenten und CEO ernannt.

…mehr
Virtual Machining-Software: Schuss ins Schwarze

Virtual Machining-SoftwareSchuss ins Schwarze

Als Marke kennt man Weitner in den Kfz-Werkstätten führender Autohersteller. Kontinuierlich hat der Spezialist für Werkstattausrüstung in neueste Technologien investiert. Mit innovativen Produkten, neuen Fertigungsmethoden und aktueller Virtual-Machining-Produktionssoftware konnte das Unternehmen seine Stück- und Rüstzeiten um rund 50 Prozent senken.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung