Bearbeitungszentrum

Urlaubsreisen in den Süden

Norden, Westen oder Osten ermöglicht das neue modulare Bearbeitungszentrum in der 5-achsigen Zerspanungstechnik des Schweizer Unternehmens Starrag Heckert. Mit der Einführung der STC 800 bietet das Unternehmen das Potenzial für die Fertigung komplexer Werkstücke wie Hubwellenlagerblöcke, Zylinderkurbelgehäuse, Zylinderköpfe, Impeller, Blisks, Strukturteile und Schaufeln von Flugzeugen.

Mit dem kompakten Bearbeitungszentrum können die Werkstücke aus Aluminium, Stahl, Titan, Inconel und anderen schwer zerspanbaren Werkstoffen fünfachsig simultan präzise gefertigt werden. Die STC-Reihe eignet sich darüber hinaus für Fertigungslösungen im Triebwerksbau, im Dampf- und Gasturbinenbau sowie in der allgemeinen Produktionstechnik und im Maschinenbau. Sie erfüllt die Anforderungen an Qualität und Präzision dieser Marktsegmente. Aufgrund ihrer Modularität lässt sie sich an unterschiedlichste technologische Anforderungen anpassen. Ihre Flexibilität garantiert mehr Sicherheit für den Einsatz neuester Technologien sowie kurzfristig wechselnden Anwendungen. Durch die Leistungsfähigkeit und der Fünf-Seiten-Bearbeitung werden der Vorrichtungsaufwand reduziert, und die Durchlaufzeiten verkürzt. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...