Bearbeitungszentrum

Blau macht glücklich

heißt es und vielleicht hat Matsuura auch deshalb seine neue horizontale Fertigungszelle wie das Vorgängermodell mit einem leuchtenden Hellblau versehen. Das neue Bearbeitungszentrum H.Plus-300 punktet laut Hersteller durch verbesserte technische Merkmale und ein neues Design. Auf kleinster Stellfläche könnten in einem dreistöckigen Rundspeicher 15 Paletten der Größe 300 mal 300 Millimeter gespeichert werden.

Ergänzt wird dieses Konzept durch ein neues Werkzeugmagazin für 320 Werkzeuge (optional bis 520 Plätze) und eine vierfach Vorrüststation zur Minimierung der Bereitstellungszeiten. Dadurch können Anwender kleine und mittlere Serien flexibler und effizienter fertigen.

Die Verfahrwege sind größer geworden. 500/560/500 Millimeter (X/Y/Z) erlauben die Bearbeitung von Werkstücken bis zu einer Größe von D530 mal H760 Millimeter, wobei der minimale Abstand von Spindelnase zur Palettenmitte nun 70 Millimeter beträgt. Trotz der größeren Verfahrwege konnte der Platzbedarf um 14 Prozent reduziert werden. Weiterhin wurde die Dynamik des Bearbeitungszentrums um 20 Prozent erhöht: höhere Eilgänge (60 m/min) und mittlere Beschleunigungen in den Linearachsen von 1G versprechen deutlich kürzere Laufzeiten. Die optional direktgetriebene B-Achse (100 min-1) und ein neuartiger Werkzeugwechsler mit Span-zu-Span-Zeiten von 2,7 Sekunden weisen in die gleiche Richtung.

Ziel war es auch, mehr Späne je Zeiteinheit handhaben zu können. Daher wurde der Arbeitsraum geglättet, die Führungsbahnabdeckungen in W-Form mit 45°-Gefälle ausgestattet. In zwei großen, thermisch isolierten Schwemmrinnen werden die Späne mithilfe zweier Spiralspäneförderer nach hinten aus dem Arbeitsraum herausgeführt. Das horizontale Bearbeitungszentrum verfügt auch über eine Thermokompensation der Linearachsen, die mithilfe zahlreicher Thermosensoren die Längenausdehnung und Durchbiegung der betreffenden Gusselemente des Gestells erkennt und per Software in der Steuerung kompensiert. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige