Bandsägeautomat

Bunte Masken

am Touch Screen ermöglichen dem Bediener des Bandsägeautomaten Kastotwin A2, die relevanten Auftragsdaten einfach, schnell und sicher einzugeben und die Bearbeitung zu beobachten. Serienmäßig ist die unternehmenseigene Standardsteuerung Basic-Control installiert. Diverse in die Standardausführung integrierte Automatikfunktionen sowie die selbsttätige Optimierung und die Überwachung der Sägevorgänge über den gesamten Prozess reduzieren die unproduktiven Nebenzeiten auf ein Minimum. Neben der arbeitsfreundlichen Bedienoberfläche zeichnet sich der Bandsägeautomat von Kasto durch den leistungsfähigen Maschinenbau und die Antriebstechnik aus. Mit einem Schnittbereich von 260 Millimeter (rund) oder 260 x 260 Millimeter (vierkant) lassen sich die allermeisten anfallenden Sägearbeiten rationell und produktiv erledigen. Das Sägeoberteil wird an zwei Säulen exakt geführt, wodurch gute und vor allem reproduzierbare Schnittqualitäten erzielt werden. Für einen ruhigen Schnitt sorgen die stabile, steife Schweißkonstruktion der Grundmaschine, das stabile und mittels hochgenauer Linearführungen präzise geführte Sägeoberteil sowie der starke, frequenzgeregelte Sägebandantrieb und die stufenlos einstellbare Universalhydraulik. Letztere passt die Vorschübe der jeweiligen Bearbeitungsaufgabe – Sägen von Vollmaterial, Rohren, Profilen – individuell an, sorgt für sehr gute Sägeergebnisse, und schont überdies das universell nutzbare Bimetall-Sägeband.

Anzeige

Außerdem wird die Sägebandführung automatisch an den Durchmesser des zu sägenden Materials angepasst. In der Summe aller zu berücksichtigenden Einflussgrößen wird somit eine Schnittgenauigkeit nach DIN 7148, Genauigkeitsgrad: mittel, erreicht. Und damit der Bandsägeautomat seine Leistungen auch jederzeit voll erbringen kann, lassen sich für den schnellen Sägebandwechsel oder für eventuelle Reinigungs- und Wartungsarbeiten die Abdeckhauben komplett öffnen. Sägeband und Aggregate sind dann vollkommen frei zugänglich, so dass der Wechsel nur wenige Minuten in Anspruch nimmt. ee

Anzeige
12.1 KB
DatenblattTechnische Daten zur Serie Kastotwin A

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Metallbandsäge

Für Kleinbetriebe und Schlossereien

Der Werkzeugmaschinenhersteller Bomar, Spezialist für voll- oder halbautomatische Bandsägen, deckt von kleinen mobilen Sägen bis hin zu vollhydraulischen, CNC-gesteuerten Automaten und Doppelgehrungsmaschinen in Säulenbauweise für den...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...

Kasto-Produktfinder

Passende Sägelösung per Klick

Kasto, Spezialist für Säge- und Lagertechnik mit Sitz im badischen Achern-Gamshurst, hat seinen Internet-Auftritt überarbeitet. Neu ist der interaktive Produktfinder, mit dem der Besucher in nur wenigen Schritten zur optimalen Sägelösung gelangt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Bandsägeautomat

Mit Feingefühl

Für Abläng- und Gehrungs-Sägeaufgaben in kleineren bis mittleren Betrieben ist die Kastopractical A2 ausgelegt. Mit der Möglichkeit, das Sägeoberteil bis zu 45° nach links beziehungsweise bis zu 60° nach rechts zu schwenken, lassen sich...

mehr...

Bandsäge

Elektrisch statt hydraulisch

Hydraulische Systeme sind stark temperaturabhängig. Zudem bedürfen sie großer Pflege durch Ölfilterung und Ölwechsel, damit eine Proportionaltechnik, zum Beispiel für Sägevorschubsysteme, reibungslos arbeitet.

mehr...