Automatisierungslösung Rhomotion

Alle Bewegungen von der Montage bis zum Lager

mit nur einem System steuern wird durch die universelle Automatisierungslösung Rhomotion ermöglicht. Sie übernimmt vom einfachen Positionieren bis zur präzisen Bahnsteuerung alle Bewegungen und kann bis zu 16 Kinematiken und 24 Achsen ansteuern. Die Hardware der Steuerung ist entweder eine embedded PC- oder eine Windows basierte PC-Version. Beide Hardware-Varianten verfügen über die gleiche umfangreiche Funktionalität, wie beispielsweise echte Multitaskingfähigkeit. Durch die integrierte SPS eignet sich dieses System als Standard Automatisierungssteuerung da sie sowohl die Motion- als auch die Logikaufgaben abdeckt. Dadurch ergibt sich ein höherer Nutzungsgrad und gleichzeitig werden die Engineeringkosten gesenkt. Über die offenen Schnittstellen Sercos und CANopen kommuniziert die Rexroth-Steuerung mit den Servoantrieben. Das System unterstützt alle gängigen Feldbuskommunikationen, wie Profibus DP, Interbus-S, und CANopen. Als Verbindung zur Leitebene, zur Diagnose und Fernwartung oder Remotezugriffen hat Rhomotion Ethernet TCP/IP serienmäßig on board. Für den betrieblichen Alltag besonders wichtig ist das dezentrale Sicherheitskonzept von Rexroth: Die zertifizierten Sicherheitsfunktionen im Antrieb ermöglichen nicht nur sicheren Halt sondern auch sichere Bewegungen. Die dafür erforderlichen 3-stufigen Zustimmungstaster und 2-kanaligen Not-Stop-Taster sind im Handbedienungsgerät und entsprechen den Richtlinien der Berufsgenossenschaft.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spannmittel

Spanntechnik für Schwerzerspanung

Ein Hersteller von warmgewalzten Spezialprofilen suchte für die Schwerzerspanung ein Spannmittel, mit dem sich unter anderem die Vibrationen beim Zerspanprozess minimieren lassen. Zudem waren hohe Flexibilität sowie Zuverlässigkeit gefragt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige