Aluminium-Schrauben

Heiße Leichtgewichte

sind die Aluminumschrauben der Marke Alufast, denn sie sind mit ihren 350 Gramm der Stahlvariante gegenüber gewichtsmäßig ehrheblich im Vorteil. Zudem halten sie Spitzentemperaturen von bis zu 150 Grad Celsius stand. Und das macht sie interessant: Nach den Untersuchungen der Verbindungsspezialisten von Arnold Umformtechnik in Forchtenberg-Ernsbach spart man 35 Tonnen Stahl bei einer Applikation von 20 Schrauben pro Getriebe und einer Jahresproduktion von 100.000 Getrieben. Setzt man sie an besonders temperaturbelasteten Verbindungsstellen in korrosiver Umgebung ein, zeigen sie auch bei Langzeitbelastung eine äußerst hohe Stabilität.

Die zunehmende Bedeutung des Konstruktionswerkstoffes Magnesium erfordert spätestens bei der Verschraubung den Einsatz eines optimalen Werkstoffpartners. Aluminiumschrauben haben sich bei der Verschraubung von Gehäuseteilen, Trägern und Versteifungskomponenten aus Magnesium besonders bewährt. Gegenüber der Stahlschraube kann der Konstrukteur bei der Magnesiumbauteil-Verschraubung standardisierte Kopfauflagen einsetzen. Die Schrauben erreichen eine prozesssichere Festigkeits- und Dehnungseigenschaften und das bei gleichzeitig guten Korrosionseigenschaften. Höhere Restvorspannkräfte bei Magnesiumverschraubungen nach thermischen Betriebslasten zeichnen die Aluminiumschrauben gegenüber einer Stahlschraube aus. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schrauben mit Stützhülse

Leichter verbinden

Im modernen Automobilbau werden aus Gewichtsgründen zunehmend Komponenten aus Kunststoff eingesetzt, die neben dem Leichtbau weitere Vorteile bieten können. Die überwiegend eingesetzten thermoplastischen Kunststoffe haben aber das Bestreben,...

mehr...

Leichtbau-Schrauben

Leichtbau-Eignung

Die Handlungsfelder der modernen Verbindungstechnik beschränken sich heute nicht mehr ausschließlich auf die Herstellung und Belieferung von Verbindungselementen. Die Anforderungen seitens der Kunden sind signifikant gestiegen.

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...