Aluminium-Säge

Zum Schutz der empfindlichen Zähne

empfiehlt sich Zähneputzen nach jeder Mahlzeit – beim Menschen. Bei Maschinen hingegen sollte man auf eine exakte, ruckfreie Vorschub-Bewegung achten, die bei der Kastotec Alu-Maschine wie auch bei der gesamten Baureihe durch ein Vorschubsystem erreicht wird, das über ein präzises, hydraulisches Proportionalventil gesteuert wird. Dies ermöglicht konstante Vorschub-Bewegung. Vorteilhaft zum Schutz der Zähne des Werkzeuges ist auch die in die automatische Vorschubsteuerung integrierte Anschnitt- und Austrittssteuerung, d.h. dass das Sägeband mit reduzierten Werten in das Werkstück einsägt, bis die Zähne im Material geführt sind. Beim Aussägen wird auf den letzten Millimetern der Vorschub reduziert, um ein sanfteres Durchsägen zu erreichen.

Den Anwendern in Industrie und Handel bietet Kasto einen sehr leistungsfähigen Metallbandsägeautomaten für das Hochgeschwindigkeitssägen von Aluminium und Leichtmetallen. Neben gutem Handling und kurzen Nebenzeiten bieten die Kastotec Alu-Bandsäge-Maschinen für die wirtschaftliche Bearbeitung von Aluminium und Leichtmetall sehr gute Sägeleistungen. Voraussetzung dafür ist eine stabile Bandsägemaschine, wobei auf unterschiedliche Aspekte zu achten ist: Stabilität und Führung der Sägeeinheit, leistungsfähige Antriebseinheit, Technologie- und Vorschubeinstellung, und Späne-Entsorgung. Herzstück ist die schwingungsoptimierte Sägeeinheit. Diese ist auf Grund der langjährigen Erfahrung des Acherner Unternehmens als Mineralguss-Verbundkonstruktion ausgeführt, um durch das bessere dynamische Verhalten der Maschine eine größere Laufruhe, höhere Schnittleistung und/oder längere Bandstandzeiten zu erreichen. Vorteilhaft für die Stabilität ist auch die robuste, beidseitige Lagerung des Antriebs- und Bandlaufrades und die präzise Zwei-Säulen-Führung des Sägeoberteils mit modernen, wartungsarmen Linearführungssystemen.

Anzeige

Für die Hochgeschwindigkeitsbearbeitung von Aluminium und Leichtmetallen wurde die Baureihe in den Größen AM 4 und AM 5, mit Arbeitsbereich 430 x 530 beziehungsweise 530 x 630 Millimeter für Bandgeschwindigkeiten bis 1500 m/min ausgelegt. Aus Sicherheitsgründen ist der gesamte Arbeitsbereich komplett abgeschottet. Zur Steuerung der Maschine kommt die unternehmenseigene Sägemaschinen-Steuerung Basic Control zum Einsatz, die über einen Auftragsspeicher für die Eingabe von 98 Längen/Stückzahl-Kombinationen verfügt. Wichtig auf Grund der sehr hohen Zerspanungsvolumen beim Aluminium-Sägen ist die zuverlässige Entsorgung des sehr großen, ständig anfallenden Späne-Volumens, wozu zwei Späneräumbürsten das Sägeband von Sägespänen säubern. Der Späneförderer ist ebenso wie die ganze Maschine für einen günstigen Spänefluss auf die Hochgeschwindigkeits-Zerspanung in Aluminium und Leichtmetallen ausgelegt und optimiert. ee

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bimetall-Sägebänder

Halbe Kosten

Mit Bimetall-Sägebändern Stand- und Schnittzeiten auf Hartmetall-Niveau erreichen und Fertigungskosten halbieren, verspricht Wespa. Der Hersteller führte eine neue Sägebandgeneration ein, die bereits gute Leistungsergebnisse zeigte: Beim Sägen von...

mehr...

Profilbandsäge

Nicht nur in jeder siebten

Profilbandsäge verbergen sich die drei technologischen Höhepunkte der KBS 1051 von Kaltenbach. Die drei Dinge auf einmal, die für Freude beim Anwender sorgen, sind folgende: Der erstmalige Einsatz einer Kugelrollspindel für den Vorschub des...

mehr...

Bi-Metall-Sägeband

Bis die nächste kommt

soll es so lange wie möglich dauern. Daher hat Sägen-Mehring seine neue Linie Rix Formula SPF einer Reihe von Belastungstests unterzogen. Das veredelte Bi-Metall-Sägeband muss nicht eingesägt werden. Im Vergleich mit einem herkömmlichen...

mehr...
Anzeige

Bi-Metallsägebänder

An die Zähne gegangen

ist Lenox bei seinen Sägeblättern, da in Zerspanungsbetrieben das Trennen von Halbzeugen immer stärker unter wirtschaftlichen Aspekten betrachtet wird. Denn das Sägen von Bündeln, Trägern und Rohren stellt besonders hohe Anforderungen an die...

mehr...

Bandsäge

Die jüngere Schwester

der erst wenige Jahre alten automatischen Bandsäge HBM440A ist da – mit der HBM540A ergänzt Behringer die erfolgreiche Serie seiner vollverkleideten, flexiblen Bandsägen.Auch die „Neue“ wird hohen Ansprüchen an ein ansprechendes,...

mehr...
Anzeige

Sägetechnik

Den richtigen Zahn zugelegt

Anfang des 19. Jahrhunderts wandelte sich das Deutsche Reich von einem Agrarstaat zu einem Industriestaat. Die Industrialisierung setzte sich dank neuer Möglichkeiten in der Massenfertigung unaufhaltsam durch.

mehr...

Bandsäge

Bürsten

die sich selbst nachstellen und beidseitig angebracht sind, reinigen das Sägeband der neuen Bandsäge HBM 540 A während des Bearbeitens von anhaftenden Spänen. Aber nicht nur das: Dem Bediener zugeneigt ist der Sägerahmen, was den Sägebandwechsel...

mehr...

Bandsägen

Kompakte Teile schnell sägen

Insbesondere zum Sägen kleiner, kompakter Teile und kurzer Abschnitte, wie sie beispielsweise im Werkzeugbau üblich sind, eignet sich die Langschnitt-Plattenbandsäge LPS60T. Auch Probeschnitte in schwer zerspanbarem Material erledigt die Bandsäge...

mehr...