Werkstattprogramme

Tauchen und bohren

bringt Siemens unter einen Hut und hat die Funktionalität Tauchbohrfräsen (Plunging) in sein Fräsprogramm ShopMill integriert. Das Tauchbohrfräsen gilt als bevorzugtes Verfahren zum Ausräumen von Nuten und Kavitäten. Die neuen Funktionen von ShopMill erlauben erstmals die Bearbeitungsart Helix-Fräsen bei Kreistaschen, das „Schwenken Rundachse direkt“ für einfache Maschinenkinematiken sowie die optimierte Richtungsauswahl bei Rundachse

Neben ShopMill hat Siemens Automation and Drives (A&D) auch die Funktionen des Werkstattprogramms ShopTurn erweitert: Die neuen Funktionen reduzieren die Programmierzeit für CNC-Anwendungen für den Anwender. Damit erhöhen die Programme die Produktivität in der Werkstattebene. Die Technologiepakete sind für zyklengesteuerte Flachbettmaschinen, Schrägbett-Drehmaschinen, horizontale oder vertikale Dreh- oder Fräszentren ebenso geeignet wie für komplexe Bearbeitungszentren im Werkzeug- und Formenbau.

Weitere neue Funktion in ShopMill ist das Wirbelfräsen (Trochoidales Fräsen), das über einen Zyklus integriert ist. Dadurch entfällt die bislang notwendige separate Programmierung an einem externen CAD/CAM-System. Speziell bei gehärteten Materialen bis zu 65 HRC wird dieses Wirbelfräsen zum Schruppen und zur Konturvorbereitung mit beschichteten VHM–Fräsern genutzt. Beim HSC-Schruppen stellt das Verfahren sicher, dass das Werkzeug nie ganz eintaucht, die Werkzeugwege sanft und rund verlaufen und die eingestellte Überlappung genau eingehalten wird. Außerdem wird ein Auftreten von Schwingungen verhindert.

Anzeige

ShopTurn unterstützt bei der grafischen Programmierung jetzt hochkomplexe Komplett-Drehmaschinen mit Schwenkachse und zugehöriger Frässpindel. Dabei können sowohl Dreh- als auch Fräswerkzeuge verwendet werden. Im Fräsbereich kann die B-Achse geschwenkt werden und wirkt so wie eine normale Schwenkachse. Die Werkzeuge wie Fräser oder Bohrer werden mit der B-Achse ausgerichtet oder angestellt. Die angestellten Drehwerkzeuge sind interaktiv programmierbar und die grafische Fräs- und Bohrbearbeitung erlaubt eine einfache Programmierung auch bei schrägen Flächen. hs

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

3D-CAD

Krones plant Rohre effizienter

Für eine optimale Prozesskette im Anlagenbau lässt sich mit der 3D-CAD-Software Smap3D Plant Design von CAD Partner eine durchgängige Softwarelösung implementieren. Komplette Anlagen können direkt in der Umgebung von 3D-CAD-Systemen mit hohem...

mehr...
Anzeige

CAM-Software

Fräsen für Einsteiger

Eine kostengünstige Fräs-Softwarelösung bietet der CAD/CAM-Distributor mit Visualmill Xpress an. Die Software ermöglicht 2½ Achsen Fräsen, 3 Achsen Fräsen und ist mit vielen leistungsstarken Werkzeugen ausgestattet.

mehr...