Tieflochbohrer

Hocheffizient in die Tiefe

Neue Tieflochbohrer für den Einsatz mit Minimalmengenschmierung (MQL) stellte Nachi Europe kürzlich vor. Neben dem Einspareffekt beim Kühlschmiermittel ist Minimalmengenschmierung auf lange Sicht gesehen auch ökologisch sinnvoller. Erhältlich sind die Tieflochbohrer in Durchmessern von 4,0 bis 20,0 mm und Längen bis 30xD.

Die neuentwickelten Bohrer der MQL-Reihe zeichnen sich durch eine Verbesserung der Wärmeableitung aus. Durch spezielle Kühlkanäle wird der Sprühnebel so verteilt, dass eine gleich bleibende thermische Belastung entsteht. Dadurch werden bis zu 50 Prozent höhere Standzeiten, gepaart mit besseren Schnittleistungen als bisher erreicht.hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Tieflochbohrer

Zwei Monate mehr Maschinenkapazität

Neben Leichtbaumaterialien wie Aluminium übernehmen Kunststoffteile immer mehr Funktionen in Fahrzeugen, Maschinen und Elektrogeräten. Gleichzeitig werden ihre Formen immer komplizierter. Auch werden die Produktionszyklen immer kürzer, während die...

mehr...

Tieflochbohrer

Für kleinste Durchmesser

Für unterschiedliche Bereiche in der Automobilindustrie sind Tieflochbohrer in kleinsten Durchmessern gefragt. Zur Bearbeitung dieser filigranen Bauteile hat Mapal sein Programm an Tieflochbohrern mit Innenkühlung für Bearbeitungszentren um Modelle...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hartmetallbohrer

Immer länger

So manchen Bohrtechnik-Experten konnte Mikron Tool vor etwa einem Jahr in Staunen versetzten mit seiner Neuentwicklung von flexiblen Hartmetallbohrern, da diese Werkzeuge Bohrtiefen bis 30 x D erreichen können – und das ab Durchmesser 0.

mehr...

Tieflochbohrer

Wie verrückt

drehen sich die Tieflochbohrer von Mikron. Die neue Serie ist eine intelligente Lösung für die Hochvolumen-Fertigung von Präzisionsteilen. Im Vergleich zu Standardbohrern sind hier Schnittgeschwindigkeiten und Vorschübe höher.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aluminium-Bohrer

Eine Denkerstirn

zeichnet Künstler aus, weist diese doch Menschen als besonders intellektuell aus. Ob dieses Vorurteil jedoch zutrifft, ist die Frage. Eines ist jedoch sicher: Inhaber einer Denkerstirn fallen auf. Ebenfalls durch eine spezielle Stirngeometrie fallen...

mehr...

Kleinbohrer

Verrückte Bohrer

beziehungsweise CrazyDrills nennt Mikron seinen millionenfach verkauften Kleinbohrer. Er ist mittlerweile in vier Varianten verfügbar, jeder mit einer an die Bedürfnisse angepassten Geometrie. Vom Pilot- bis Tieflochbohren, vom Bearbeiten von Stahl,...

mehr...

Motek 2019

Kompaktroboter mit 350 mm Reichweite

10 kg wiegt der sechsachsige Mini-Kompaktroboter MZ01 von Nachi. Er wurde für Lasten bis 1 kg bei 350 mm Reichweite konzipiert. Seine Wiederholgenauigkeit liegt bei 0,02 mm. Die Schwenkgeschwindigkeit liegt zwischen 320 und 600 °/s.

mehr...