Schleiftechnologie

Schneller als der Schall

so die Aussage des Herstellers Mach Rotec, drehen die selbstentwickelten Trägerkörper. Im Schleifen bildet die Schnittgeschwindigkeit einen der wesentlichen Parameter bzw. Kenndaten für Qualität, Produktivität und Output. Produktivitätssteigerungen gehen einher mit Erhöhung der Umfangsgeschwindigkeiten von Schleifscheiben. Je öfter das gleiche Schleifkorn zum Abtragen kommt, desto wirtschaftlicher können Schleifprozesse ausgeführt werden. Derzeit liegen die Umfangsgeschwindigkeiten bei ca. 120m/s. Mach Rotec hat, so die Herstelleraussage, die Grenze auf über 200 m/s angehoben. Das Unternehmen entwickelt Trägerkörper-Technologien, basierend auf Verbundwerkstoffen, die in der Lage sind scheibenförmige Bauteile mit Schallgeschwindigkeit ( 1 Mach = 333m/s ) zu drehen. Und dies bei 90 Prozent Gewichtseinsparung im Vergleich zu Stahl-Scheiben und guten Stabilitäts- und Dämpfungseigenschaften. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fräser

Konturfräser für Aluminiumdeckel

Kopp Schleiftechnik musste unter Termindruck einen Konturfräser für die Produktion von Aluminiumdeckeln herstellen. Das Ergebnis ist ein Fräser, der die komplette Kontur im Negativ auf seiner Schneide abbildet und die Fräsoperation so in nur einem...

mehr...
Anzeige

Nassschleifmaschinen

Effektive Nassschleiftechnik

Für die NLC-Nassschleifmaschinen von Hans Weber steht das gesamte Spektrum der Weber Schleiftechnik zur Auswahl. Das ist neben den Schleifband- und Bürststationen auch der Planetenkopf mit doppelt rotierenden Werkzeugen.

mehr...

Grindtec 2014

Erneut Wachstum in Sicht

Zur Grindtec 2014 (19. bis 22. März) haben sich bereits 314, zum Teil führende Unternehmen der Schleiftechnik angemeldet. Das sind rund 40 mehr als als zum Vergleichszeitpunkt der vergangenen, bislang größten Grindtec im Jahr 2012. Der Veranstalter...

mehr...

Schleifanlagen

Schleifen und Läppen

Mit Okamoto Bearbeitungsmaschinen und intelligenter Steuerungstechnologie schleifen Hersteller Kugellager, Führungsbahnen oder Planflächen mit einer Oberflächenrauigkeit von beispielsweise Ra = 0,087 µm.

mehr...

Schleiftechnik

In der kleinsten Hütte

ist Platz – so sagt der Volksmund – und auch dort kann man die Schleifmaschinen der Baureihe 305 von Schütte aufstellen. Denn sie besitzen einen großen Arbeitsraum bei kleiner Aufstellfläche. Die hochpräzisen Schleifmaschinen sind...

mehr...

Grindtec 2010

Am Ende des Tunnels

sieht die Schleiftechnik-Branche Licht. Die Stimmen, die ein Ende der Krise verkünden, mehren sich. Führende Unternehmen erwarten einen Aufschwung im kommenden Frühjahr. Nicht wenige setzen dabei auf die Grind Tec, die vom 17.

mehr...