Präzisionswerkzeuge

Schonend und leise bearbeiten

Eine Vielzahl in die Arbeitsfläche des Fräsers eingelassener polykristalliner Diamanten (PKD) – bis zu über 100 Stück – ermöglicht eine schonende zerspanende Bearbeitung besonders empfindlicher Bauteile - etwa bestehend aus Verbundwerkstoffen, wie z.B. Glasfaser (GFK) oder Kohlestoff-Faser (CFK) verstärkte Kunststoffe.

Die Konstruktion des zum Patent angemeldeten PKD-Vielzahn-Fräsers gewährleistet ausbruchfreie Bearbeitung besonders empfindlicher 3-dimensionaler Bauteile – und das ohne die bisherige störende Lärmentwicklung befürchten zu müssen. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...