Präzisionswerkzeuge

Schonend und leise bearbeiten

Eine Vielzahl in die Arbeitsfläche des Fräsers eingelassener polykristalliner Diamanten (PKD) – bis zu über 100 Stück – ermöglicht eine schonende zerspanende Bearbeitung besonders empfindlicher Bauteile - etwa bestehend aus Verbundwerkstoffen, wie z.B. Glasfaser (GFK) oder Kohlestoff-Faser (CFK) verstärkte Kunststoffe.

Die Konstruktion des zum Patent angemeldeten PKD-Vielzahn-Fräsers gewährleistet ausbruchfreie Bearbeitung besonders empfindlicher 3-dimensionaler Bauteile – und das ohne die bisherige störende Lärmentwicklung befürchten zu müssen. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Wendeschneidplatten

Schärfer fürs perfekte Bild

Hochwertige Druckerzeugnisse können nur mit einer hochgenauen Druckmaschine erstellt werden. Die dafür verantwortlichen Zahnräder müssen allerdings nicht nur präzise ineinander greifen, sondern auch wirtschaftlich in der Herstellung sein.

mehr...