Mess- und Digitalisierungssystem

Verfolgt

werden Infrarotsender, die sich auf dem Taststift des Mess- und Digitalisierungssystems 3D Creator befinden. Der 3D Creator ist ein optisches System, bestehend aus einem frei beweglichen Taststift mit speziellen Infrarotsendern, einer Sensoreinheit (Breite 800 mm) mit optischen Sensoren, einer Kontrolleinheit und innovativen 3D-Mess- und Auswerteprogrammen. Mit der Sensoreinheit wird der Ort der kleinen Infrarotsender, die sich auf dem Taststift befinden, innerhalb des 3D-Arbeitsbereichs erfasst und verfolgt. In der Kontrolleinheit werden die Daten der Sensoren bearbeitet und daraus die 3D-Koordinaten für jeden Infrarotsender in Bezug zu einem vom Benutzer definierten Koordinatensystem berechnet. Dabei wird die relative Position der Tastspitze (-kugel), deren Daten in einer Kontrolldatei abgelegt sind, automatisch dazu kalkuliert. In der Kontrolldatei können verschiedene Tastspitzen abgelegt werden, die dann entsprechend berücksichtigt werden.

Das mobile System ist in der Lage, beginnend von Einzelteilen wie Prototypen, Erstmuster, Formen und Werkzeugen bis hin zu komplexen Serienteilen, die unterschiedlichsten Objekte aus verschiedenen Branchen zu vermessen bzw. digitalisieren. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Marktanalyse

Wie KI die Arbeitswelt verändert

Durch Künstliche Intelligenz und Automatisierung verändert sich der Arbeitsalltag und damit auch der Mensch. Welchen Einfluss die Digitalisierung auf den Menschen hat und welche Fähigkeiten und Kompetenzen an Bedeutung gewinnen werden, zeigt eine...

mehr...