Gewinde-Lehrdorn

Tief blicken

lässt sich mit dem Gewindetiefen-Lehrdorn GT von Emuge: Der Lehrdorn wurde entwickelt, um die Gewindelehrung und das Messen der Gewindetiefe in einem Arbeitsgang zu ermöglichen. Die Gewindetiefe ist bis 4 x D messbar. Sein Einsatzgebiet hat der Lehrdorn bei Bauteilen mit gleicher Gewindeabmessung und unterschiedlichen Gewindetiefen. Durch das Einschieben der angefederten Skalenhülse lässt sich die nutzbare Gewindetiefe schnell und exakt ablesen. Durch den einfachen und sicheren Einsatz reduziert sich der Prüfaufwand um 50 Prozent. Der GT ist in sechs Größen von M1 - M24 verfügbar und durch austauschbare Lehrdorne universell einsetzbar. Die Lehrenkörper-Gutseite ist auf Wunsch auch TIN-beschichtet erhältlich. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Modulares Spannsystem

Flexibel und schnell umrüstbar

Neben den individuell an das Werkstück oder Werkzeug angepassten Spanntechnik-Sonderlösungen bietet Emuge jetzt sein erstes modular aufgebautes Spannsystem an. Durch einfachen, universellen Aufbau bietet es Flexibilität in den jeweiligen...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige