Bearbeitungszentren

Ein Objekt der Begierde

war die neue Win Max-Steuerung für viele Besucher auf der EMO. Die Zuschauer blockierten die Gänge, um der Präsentation der neuen Steuerung beizuwohnen, dem Folgemodell der komfortabel und schnell zu programmierenden Ulti Max-Steuerungsgeneration. Die Win Max verfügt über nochmals verbesserte Eigenschaften, die hauptsächlich aus der neuen Software resultieren. So lassen sich NC- und Dialogprogramme unkompliziert kombinieren. Mit der 3D-Grafik kann das Werkstück beim Programmieren aus jedem beliebigen Winkel betrachtet werden und die 3D-Echtzeit-Simulation zeigt die Bearbeitung simultan zur tatsächlichen Zerspanung in der Maschine. Mit der neuen Werkzeug- und Materialbibliothek in grafischer Darstellung können zu jedem Werkzeug materialabhängige Schnittdaten, Herstellerinformationen und Notizen eingefügt werden, und die benutzerorientierte Archivierung erleichtert durch beigefügte Bilder und Texte erheblich die Programmverwaltung. Die Bedienung erfolgt direkt über den Bildschirm, auf dem Programmierfunktionen und Eingabefelder per bewährter Touchscreen-Methode angetippt werden. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige