ERP-Lösung Deleco

Delta Barth präsentiert neue Version

Die Delta Barth Systemhaus wird sich auf der Intec mit den Neuheiten der ERP-Lösung Deleco präsentieren. Die aktuelle Version 6.32 bietet mit einigen Neuerungen eine Erweiterung für die tägliche Arbeitspraxis.

ERP-Lösung Deleco, Version 6.32

Mit dem Projektmanagement ist die Planung leichter als vorher. Von der Einteilung der Mitarbeiter in Projektteams, über das Hinterlegen von Grundbelastungen oder die Planung von Mehrarbeit bis hin zur Einstellung eines flexiblen Zeitbudgets ist alles möglich. Weiterhin lassen sich Verweise mit direkten Verknüpfungen zu Dokumenten einfügen. Möglich ist nun auch die Einbindung der E-Mail-Postfächer in der ERP-Software – ohne das Programm zu wechseln. Auch die im System hinterlegten E-Mail-Adressen lassen sich verwenden, ohne dass sie zusätzlich in einem anderen Programm zu pflegen sind. Erwähnenswert ist auch, dass nicht nur das Empfangen und Versenden von E-Mails genutzt werden kann, man kann diese auch mit den angehangenen Dokumenten speichern und sich beispielsweise eine Aktivität anlegen. In einer neuen Arbeitsmaske können Unternehmen mit der aktuellen Version die Daten des Fertigungsauftrag unmittelbar in den Objektstamm des Wartungsobjektes übernehmen. Die kompletten Informationen über das Objekt werden nun nebeneinander dargestellt. Darüber hinaus können nützliche Zusatzinformationenabgespeichert werden. ee

Intec, Halle 3, Stand A40

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

High Feed Turning

Hartdrehen mit HFT

Da beim Hartdrehen immer höhere Produktivität gefordert wird, hat Sumitomo das HFT-System (High Feed Turning) für das Hochvorschubdrehen entwickelt, das die Bearbeitungszeiten um den Faktor 6 bis 10 kürzen kann und auf der Intec gezeigt wird.

mehr...

Messedoppel Intec und Z

Multimaterialkonzepte im Fokus

Immer mehr neue Fertigungsverfahren finden den Weg in die industrielle Produktion. Die Sonderschau mit begleitendem Fachforum „Additiv + Hybrid – Neue Fertigungstechnologien im Einsatz“ präsentiert im Rahmen der Intec/Z 2019 Anwendungen und Trends...

mehr...