Aufsteckfräser für großen Anwendungsbereich

Multifunktionsfräser für Maschinen-, Werkzeug- und Formenbau

Der Aufsteckfräser TOR 6 MILL von Iscar wurde für einen großen Anwendungsbereich entwickelt. So eignet er sich für die Anwendung im Maschinen-, Werkzeug- und Formenbau sowie zur Berarbeitung von Turbinenschaufeln.

Dem Anwender steht das Werkzeug in den Varianten TR6 ER als Schäftfräser mit Durchmesser von 16 bis 32 mm, TR6ER-M als Schaftfräser mit Flexfit-Schnittstelle und Durchmessern von 20 bis 32 mm sowie als TR6 FR als Planfräser mit den Durchmessern 40, 42, 50, 52, 63, 66 und 80 mm zur Verfügung. Für den Multifunktionsfräser bietet das Unternehmen unter anderem doppel- und einseitige Wendschneidplatten mit drei bis sechs Schneidkanten und Eckradien von 0,5 bis 3 mm an. Für alle Typen von Wendschneidplatten wird ein Grundhalter benötigt. ag

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gewindefräser

Neue Schneidengeometrie

Der Gewindefräser Garant Master TM der Hoffmann Group wartet mit einer neuen Schneidengeometrie auf, wodurch sich die Schnittkräfte des VHM-Gewindefräsers verringern. Aufgrund der ungleich geteilten Schneiden und einer dynamischen Drallsteigung...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Fräser

Kurze Späne bei großen Längen

Mit dem neuen MD133 Supreme bringt der Premiumwerkzeug-Hersteller Walter erstmals eine speziell für die Anforderungen des Dynamischen Fräsens entwickelte Fräser-Familie auf den Markt. 

mehr...