Motordrehtisch MDT

Komponenten bis 50 kg Gewicht präzise positionieren

Der neue Motordrehtisch MDT36012 von MM Engineering überzeugt mit seinem annähernd spielfreien Schneckengetriebe, dessen Umkehrspiel <0,1° beträgt. Ebenso präzise ist die Wellenlagerung für höchste radiale Umlaufgenauigkeit mit einem Radialspiel <0,02 mm ausgelegt.

Äußerst präzise dreht der MDT per Schrittmotor Komponenten wie Laser, Sensoren, Endschalter oder Kameras in automatisierten Prozessen. (Foto: MM Engineering)

Der MDT eignet sich damit zum exakten motorischen Dreh-Positionieren von Bauteilen wie Laser, Sensoren, Endschalter, Kameras usw. Angetrieben wird er von einem präzisen, axial angebauten Schrittmotor.

Durch die große 20 mm Bohrung in der Welle können bei Bedarf Leitungen geführt werden, z.B. um die auf dem 80 mm Drehteller montieren Bauteile mit Energie und Daten zu versorgen. Mit dem einstellbaren Positionier-Ring kann der Dreh-Referenzpunkt beliebig zur Position des montierten Bauteils festgelegt werden. Näherungsschalter und Sensoren lassen sich optional anbauen. Der MDT kann im Baukastensystem einfach mit anderen manuellen und motorbetriebenen Positioniereinheiten des Herstellers MM Engineering kombiniert werden.

Kunden können den MDT wahlweise ohne Antrieb bestellen oder ihn mit dem Schrittmotor NSM17 (Nanotec Nema 17) ohne Steuerung oder dem Schrittmotor GSM17 (Gunda Colibri Kompakt 17) mit integrierter Positionier-Steuerung beziehen. Verfügbar ist die Baugröße 12, in Vorbereitung ist eine Variante in Größe 8.

MM Engineering verwendet für den MDT ausschließlich hochwertige Werkstoffe: So bestehen Gehäuse und Drehscheibe aus eloxiertem Aluminium und die Hohlwelle aus Edelstahl. Das vorgespannte Schneckengetriebe und die drehsteife Klauenkupplung sorgen für eine nahezu spielfreie Drehmoment-Übertragung. Gefertigt werden die MDT in hauseigener Produktion. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Rundtisch

Individuell konfigurierbar

Sauter hat im Bereich Rundtische verschiedene Baureihen mit unterschiedlichen Baugrößen im Portfolio. Zusätzlich zu den Baureihen RT Torque und Speed mit Direktantrieb bietet das Unternehmen die Baureihe Sauter RT Compact an, die über ein...

mehr...

Schneckengetriebe

Mit verstärkter Kugellagerung

Speziell ausgerichtet für erhöhte Anforderungen an die Belastbarkeit gibt es ab sofort das doppelstufige Schneckengetriebe SN 7 S von Ruhrgetriebe in der Bauform B3 (mit Fuß). Neben dem verstärkten Gehäuse aus Aluminium zeichnet sich das...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schneckengetriebe

Mit verstärkter Kugellagerung

Für erhöhte Anforderungen an die Belastbarkeit gibt es nun das doppelstufige Schneckengetriebe SN 7 S in der Bauform B3. Neben dem verstärkten Gehäuse aus Aluminium zeichnet es sich durch eine größere Ausgangswelle und eine verstärkte Kugellagerung...

mehr...
Anzeige

Schneckengetriebe

Starkes Getriebe

Mit dem neuen einstufigen Schneckengetriebe SN 10 BFH hat Ruhrgetriebe seine Palette um eine stärkere Variante erweitert; ausgestattet in einer kompakten Flanschausführung für Hohlwellen. Es ist eine Erweiterung zu den bestehenden einstufigen...

mehr...

Kegelradgetriebe

Effizient und nachhaltig

Mit dem Dyna Gear D115 i=30:1 erweitert MS Graessner ihre Baureihe um das erste prozesssicher hergestellte einstufige Kegelradgetriebe im Übersetzungsbereich 30:1. Die Projektierung der Hypoidverzahnung erforderte intensive Untersuchungen in den...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Gleichstrommotor

Häufig angewandt

Gleichstrommotoren mit Schneckengetriebe bieten sich immer an, wenn hohe Drehmomente und niedrige Drehzahlen benötigt werden und wenn niedriges Geräusch und hohe Selbsthemmung gewünscht ist. Die Baureihen SWMG und SWMV von Nidec Motors &...

mehr...

Schneckengetriebe

Hohe Verlustleistung

Das Unternehmen Groschopp bietet eine große Auswahl seiner Schneckengetriebe der Baureihe VE31 und der weiterentwickelten VE40 an. Diese leistungsstarke Nachfolgeserie liefert je nach gewählter Übersetzung ein Nenndrehmoment von bis zu 45 Nm.

mehr...

Gewindespindeln

Welche Punkte

sind bei der Auswahl des richtigen Gewindes für Hebeanlagen zu beachten? Gewindetechnik-Spezialist Bornemann empfiehlt seinen Kunden sehr genau auf die Gewindeoberfläche und die Auswahl des Schmierstoffs zu achten.

mehr...