Vielzahn-Schlichtfräser

Neues Werkzeugkonzept für die Gussbearbeitung

Mit dem Xtra Tec Vielzahn-Schlichtfräser F4049 bietet Walter ein in dieser Form neues Werkzeugkonzept für die Gussbearbeitung. Grundkörper, Schneidplatten-Geometrie und Schneidstoff sind gezielt aufeinander abgestimmt.

Xtra Tec Vielzahn-Schlichtfräser F4049 von Walter

Für den Anwender heißt das vor allem eins: mehr Effizienz, weniger Kosten. Der Plan-Eckfräser erzielt bei den Durchmessern 50–160 mm und einer Schnitttiefe von 6,5 mm exakte 90°-Schultern. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Gewindefräser

Neue Schneidengeometrie

Der Gewindefräser Garant Master TM der Hoffmann Group wartet mit einer neuen Schneidengeometrie auf, wodurch sich die Schnittkräfte des VHM-Gewindefräsers verringern. Aufgrund der ungleich geteilten Schneiden und einer dynamischen Drallsteigung...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fräser

Kurze Späne bei großen Längen

Mit dem neuen MD133 Supreme bringt der Premiumwerkzeug-Hersteller Walter erstmals eine speziell für die Anforderungen des Dynamischen Fräsens entwickelte Fräser-Familie auf den Markt. 

mehr...