Kniehebelpressen

Genügsame Kunden

„Für viele Anwendungen genügen unseren Kunden die Basisfunktionen der Qualitätspressen völlig. Deshalb haben wir auf diese Marktbedürfnisse mit unserer Colour Line Linie reagiert“, betont Michael Jakobi, Prokurist des Unternehmens Mäder Pressen. Die Modelle der Handhebel-Pressenlinie Colour Line erfüllen die Basisfunktionen und sind mit dem Notwendigsten einer Präzisionspresse ausgestattet. Die Bestellmöglichkeiten über den neu eingerichteten Webshop ermöglichen dem Hersteller, die Preise der ausschließlich in Deutschland gefertigten Qualitätsprodukte weiter niedrig zu halten. Alle Pressen können in den vier Farben blau, rot, gelb oder weiß bestellt werden. Die vier verschiedenen Farben können dabei vieles erleichtern. Jakobi erläutert den Vorteil: „Unsere Kunden bestellen unterschiedliche Farben beispielsweise um die Pressen bestimmten Abteilungen zuzuordnen.“
Drei verschiedene Kniehebelpressen mit 5,0 kN, 7,5 kN und 12,0 kN Presskraft sowie zwei Zahnstangenpressen mit 1,5 kN und 2,5 kN Presskraft decken viele Einsatzbereiche ab. So werden auf den Pressen beispielsweise Buchsen eingepresst, Steckverbinder zusammengefügt oder auch Luxusuhren montiert. Mit Preisen zwischen 233 und 413 Euro erhalten Anwender Qualität „made in Germany“, auf die der Hersteller eine Langzeit-Garantie von fünf Jahren gewährt. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige

Digitale Services

Werkzeuge selbst entwickeln

Der Werkzeughersteller Seco Tools stellt auf der AMB seine Serviceleistungen in den Mittelpunkt. Mit My Tools können sich Anwender individuelle Präzisionswerkzeuge passend für ihre jeweiligen Fertigungsanforderungen entwickeln.

mehr...