Mikrofräser

Hartmetallfräser für die Mikrozerspanung

Micro heißt das speziell für die Mikrozerspanung entwickelte Fräserprogramm von Franken. Die Schaft-, Kugel- und Torusfräser in verschiedenen Baumaßen eigenen sich zum Bearbeiten kleinster Gravuren, Elektroden oder Bauteile.

Hartmetallfräser für die Mikrozerspanung

Die Hartmetall-Fräser sind lagerhaltig in den Schneidendurchmessern 0,2 bis 2 mm verfügbar und eignen sich mit ihren Halslängen des 2,2-, 5- oder 10-fachen Schneidendurchmessers auch für die Bearbeitung tiefer Kavitäten. Die Kugel- und Torusfräser stehen zudem als CBN-Ausführung auch für die Bearbeitung gehärteter Werkstoffe bis 66 HRC zur Verfügung. Alle HM-Micro-Fräser werden mit einer neu entwickelten, grünen LCR-Beschichtung versehen, deren glatte Oberfläche als Verschleißschutz dient und somit zu einer höheren Werkzeugstandzeit beiträgt. ag

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mikrofräser

Mikrofräser: Auf das Tausendstel genau

Hoffmann hat einen Mikrofräser mit einem Toleranzfeld von 0 bis –0,005 Millimetern entwickelt. Zu den Einsatzgebieten zählen beispielsweise die Herstellung von Alu-Miniaturbauteilen, von Grafit- und Kupferelektroden, von Halbleitern und von...

mehr...

Mikrofräser

Mit freigestelltem Hals

für besonders schwer zugängliche Stellen sind die Microfräser als auch die Micro-Radiusfräser von Kempf optional erhältlich. Nahezu unsichtbar und oft nicht bemerkt übernehmen Mikrosysteme in zahlreichen Geräten und Anwendungen zentrale Aufgaben.

mehr...
Anzeige

Modulares Spannsystem

Flexibel und schnell umrüstbar

Neben den individuell an das Werkstück oder Werkzeug angepassten Spanntechnik-Sonderlösungen bietet Emuge jetzt sein erstes modular aufgebautes Spannsystem an. Durch einfachen, universellen Aufbau bietet es Flexibilität in den jeweiligen...

mehr...
Anzeige