Fertigungstechnik für Automobilhersteller

Gehring integriert patentiertes Aufrauwerkzeug in Produktportfolio von Gühring

Bei der Entwicklung neuer Technologien für den Motor von morgen kooperiert die Firma Gehring Technologies aus Ostfildern seit Ende Oktober 2015 mit Gühring, Hersteller von rotierenden Präzisionswerkzeugen aus Albstadt.

Das mechanische Aufrauen der Materialoberfläche als Vorstufe zum Beschichten und Honen ist eine wichtige Grundvoraussetzung für ein gutes Endprodukt. Dafür hat Gehring sehr erfolgreich ein Aufrauwerkzeug entwickelt, erprobt und patentiert, welches Gühring ab sofort in seinem Produktportfolio anbietet.

So ähnlich ihre Namen, so unterschiedlich ihre Spezialgebiete, die sich im Rahmen einer technologischen Zusammenarbeit sehr gut ergänzen. Gemeinsames Ziel ist, die Fertigungstechnik für Automobilhersteller technologisch, qualitativ und wirtschaftlich zu optimieren.

Gehring Technologies ist Branchenspezialist für Funktionsoberflächen und marktführend im Prozess Beschichten und Honen von Zylinderlaufbahnen. Das mechanische Aufrauen der Materialoberfläche als Vorstufe zum Beschichten und Honen ist eine wichtige Grundvoraussetzung für ein gutes Endprodukt. Dafür hat Gehring sehr erfolgreich ein Aufrauwerkzeug entwickelt, erprobt und patentiert, welches Gühring ab sofort in seinem Produktportfolio anbietet. Als Marktführer in der Herstellung von Zerspanungswerkzeugen ist er offizieller Lizenznehmer dieses Aufrauwerkzeugs und wird es künftig weltweit für die Bearbeitungszentren seiner Kunden anbieten und in deren Fertigung integrieren. Dabei steht Gühring den Anwendern von der Auslegung bis zum fertigen Bauteil als kompetenter Partner zur Seite. Bisher war der Einsatz des Aufrauwerkzeugs ausschließlich auf Honmaschinen möglich. Das Know-how des Werkzeugspezialisten hat nun die Verwendung auf Bearbeitungszentren ermöglicht.

Anzeige

Damit steht die Kooperation zwischen Gehring und Gühring aber erst am Anfang. Denn beidseitig vorhandene große Potenziale in Forschung und Entwicklung sollen zukünftig auf den Kundenbedarfsfall zugeschnittene Technologien ermöglichen. 

Über Gehring

Seit fast 90 Jahren ist Gehring Spezialist auf dem Gebiet der Hontechnologie. Das Portfolio des Maschinenbauers reicht von der einzelnen Honleiste über das Honwerkzeug bis hin zur vollautomatisierten Honanlage. Als weltweiter Technologieführer ist das Unternehmen in Schlüsselmärkten der Automobil- und Zulieferindustrie, Hydraulik und Pneumatik sowie der Luft und Raumfahrttechnik global vertreten. Die Gehring Technologies Holding GmbH hat ihren Hauptsitz in Ostfildern, Baden-Württemberg und beschäftigt knapp 800 Mitarbeiter. Sie setzt sich zusammen aus der Gehring Technologies GmbH, der Gehring Diato GmbH, der Gehring Naumburg GmbH sowie den internationalen Niederlassungen in Frankreich, USA, Brasilien, China und Indien.

Über Gühring

Die Gühring KG mit Stammsitz in Albstadt-Ebingen ist einer der weltweit führenden Hersteller von rotierenden Präzisionswerkzeugen für die Metallzerspanung. Mit rund 7.000 Mitarbeitern, davon über 3.500 in Deutschland, entwickelt, fertigt und vertreibt das Unternehmen an über 70 Produktionsstandorten in 48 Ländern innovative Zerspanungswerkzeuge.

Gühring ist auf allen wichtigen Märkten präsent: Kunden aus der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt oder dem Maschinenbau setzen auf die richtungsweisenden Werkzeuge, die weltweit nach einheitlichen Qualitätsstandards auf höchstem Niveau gefertigt werden.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Honzentrum

Sechser oder Achter?

Lifehone heißt die neu entwickelte Maschine mit Innensäulenbauweise, bei der Gehring modernes ansprechendes Design mit optimaler Zugänglichkeit verbunden hat. Der eingesetzte Ringtisch, der um die Innensäule angebracht ist, bietet einen raschen...

mehr...

11-Achsen-CNC-System

Produktion beschleunigt

Durch ein hochleistungsfähiges, 11-achsiges CNC-System von NUM konnte der Werkzeugmaschinenhersteller Sicmat eine Zahnradhon-Maschine für das Feinhonen nach der Aushärtung konfigurieren. Mithilfe einer innovativen Honscheibe mit Außenverzahnung...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Honbürsten

Schlicht und einfach

ist das Prinzip Bürste und kann gerade deshalb vielfältig eingesetzt werden. Die Oberflächenbearbeitung und das Entgraten mittels Schleifborsten sind im Maschinenbau, Anlagenbau, der Automobil- und der Zulieferindustrie seit vielen Jahren gängige...

mehr...
Anzeige

Schlichtbohrstange

Geringste Toleranzen

nur sind bei der Schlichtbearbeitung von Kurbelwellenlager in der Motorenfertigung zugelassen. Die hohe Anforderung an Fluchtung und Toleranz hat zur Folge, dass es weltweit nur eine Handvoll von Spezialisten in der Werkzeugbranche gibt, die sich an...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Getriebeherstellung

Getriebebau für Elektrofahrzeuge

Mit der Elektromobilität sehen sich Automobilhersteller mit einem strukturellen Wandel konfrontiert. Sie müssen ihre Produktionslinien auf überwiegend EV-Modell umstellen. Doch die Getriebesysteme für Elektrofahrzeuge bringen ihre ganz eigenen...

mehr...