Absauganlage

Gegen Rauch und Staub

Die Absaug- und Filteranlage Filtercube von Teka ist in einer neuen Doppelmodul-Fassung erhältlich, die hohem und langandauerndem Schadstoffanfall beim Schweißen, Schleifen oder Schneiden gerecht wird. Die Anlage erfasst Rauche und Stäube punktgenau und reinigt die Luft zu mehr als 99,9 Prozent (Filter der Staubklasse M mit Durchlassgrad von <0,1 Prozent gemäß DIN EN 60335-2-69). Sie ist als Nieder-, Mittel- und Hochvakuumsystem erhältlich und mit insgesamt acht Patronen ausgestattet.

Aufgrund ihrer Zweigliedrigkeit kann die Doppelmodul-Anlage anders als herkömmliche Geräte, die zu Wartungszwecken gestoppt werden müssen, im Dauerbetrieb laufen. Während das eine Filtermodul bei der automatischen Abreinigung, einem Filterwechsel oder der Staubentleerung vom Betrieb abgeschottet wird, läuft das andere unvermindert weiter. Die Produktion muss zu keinem Zeitpunkt stillstehen.

Filteranlage Filtercube von Teka

Die Module verfügen über ein neues nutzerfreundliches und sicheres Staubentnahme-System. Durch das Lösen eines Spannhebels kann das Fass, in dem sich der gesammelte Staub befindet, entnommen und direkt mit einem Deckel verschlossen werden. Auf diese Weise kommt der Anwender zu keinem Zeitpunkt mit gesundheitsgefährdenden Stoffen in Berührung. ee

Intec Halle 5, Stand C61

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Horn auf der Intec 2019

Neue Geometrie zum Gewindedrehen

Horn erweitert das System Mini 108 mit einer neuen Geometrie zum Gewindedrehen. Sie eignet sich zum Drehen von metrischen ISO-Innengewinden im Teil- und Vollprofil. Die Spanformgeometrie ermöglicht kurze Späne auch bei schwer zerspanbaren sowie...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Twitterschau

Die Intec/Z auf Twitter

Heutzutage finden Messen nicht nur in den Hallen statt, sonern auch auf Twitter. ein Grund für uns, einmal einen Blick in das Soziale Medium zu werfen und das Messedoppel per Tweets Revue passieren zu lassen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige