Planfräsen

Ganzheitliche Systemlösung für Zerspanungslösungen

Im Zuge einer Neuentwicklung des kompletten Fräsprogrammes entstand aus ISO-Wendeschneidplatten, respektive Werkzeugen zum Planfräsen, das Werkzeugsystem ISO 45P von Boehlerit. Auf Basis jahrzehntelanger Erfahrung mit etablierten Werkzeug- und Schneidstofflösungen haben die Kapfenberger Schneidstoff- und Werkzeughersteller in enger Zusammenarbeit mit Universitäten und unter Zuhilfenahme dynamischer sowie statischer FEM-Analysen (Finite-Elemente-Methode) stabile Fräswerkzeuge auf High-End-Level entwickelt.

Werkzeugsystem ISO 45P

Die Abstimmung aller Komponenten vom Trägerwerkzeug bis zu den Wendeschneidplatten mit Schneidegeometrien und Schneidstoffsorten führt zu Dauerfestigkeiten, idealem Spanablauf und exakten Rundlaufeigenschaften. Die Werkzeuge sind nickelimplantiert und erreichen durch spezielle Werkstoffe und Wärmebehandlungen eine lange Lebensdauer. Die neuen ISO 45P Planfräser sind 45°-Aufsteckfräser mit 4-schneidigen Wendeschneidplatten zur Produktivitätssteigerung. Der im Vergleich zu negativen Werkzeugen deutlich geringere Schnittdruck ermöglicht mit niedriger Leistungsaufnahme auch auf leistungsschwächeren, älteren Maschinen hohe Zeitspanvolumen. Das macht diese Werkzeuge auch anwendbar bei labilen Werkstücke, die sich sonst bei hohen Schnittkräften aufbiegen. Der im Allgemeinen bei positiven Werkzeugen latent gegebenen Neigung zum Schwingungsaufbau begegnet der Hersteller durch Ungleichteilung. So zeichnen sich die Werkzeugsysteme auch durch extreme Laufruhe aus. sw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Editorial

Zeit für Fakten

Neujahrsvorsätze gibt es viele, im privaten wie im beruflichen Umfeld. Von dem klassischen „mehr Sport“ bis hin zum „Smartphone-Fasten“, vom früher am Schreibtisch sitzen bis hin zum stets fein säuberlich aufgeräumten E-Mail-Postfach ist in...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zerspanwerkzeuge

Durchstarten im Werkzeug- und Formenbau

Werkzeug- und Formenbauer erwarten von ihrem Zerspanungswerkzeughersteller hohe Prozess- und Produktkompetenz. Von den Werkzeugen fordern sie höchste Präzision, lange Standzeiten und vor allem Prozesssicherheit. Eine neue Werkzeugserie von Mapal...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tieflochbohrer

Zwei Monate mehr Maschinenkapazität

Neben Leichtbaumaterialien wie Aluminium übernehmen Kunststoffteile immer mehr Funktionen in Fahrzeugen, Maschinen und Elektrogeräten. Gleichzeitig werden ihre Formen immer komplizierter. Auch werden die Produktionszyklen immer kürzer, während die...

mehr...

AMB 2020

Strategisch handeln gegen die Krise

Der deutsche Maschinenbau befindet sich im Abschwung. Vor allem automobilnahe Unternehmen sind betroffen, so auch Werkzeugmaschinenhersteller. Doch sie lassen sich nicht unterkriegen. Für sie ist die Zeit strategischer Entscheidungen gekommen.

mehr...