Schleifband

Für den letzten Schliff

Oftmals als finaler Bearbeitungsschritt eingesetzt, kommt dem Präzisionsfinishen eine besondere Bedeutung am Ende einer langen Produktionskette zu, da hier unter anderem die endgültige Oberflächenqualität des Produkts bestimmt wird.

Schleifband von Saint-Gobain Abrasives

Ein Schleifband zum schnellen und aggressiven Schleifen von harten und zähen Materialien mit komplexen Formen und Konturen ist R946 – ein flexibles Keramikband des Herstellers Norton aus dem Hause Saint-Gobain Abrasives zum Superfinishen. Es ist in den Körnungen P60-80, 240 und 320 erhältlich. Sie werden beispielsweise angewendet zum Zwischenschliff und Finishen von Armaturen, Komponenten für die Luft- und Raumfahrt, zur Besteckherstellung und zum Präzisionsfinish von Uhrengehäusen.

Die neuen Schleifbänder werden aus keramischem SG Hochleistungsschleifkorn auf flexibler Mischgewebeunterlage hergestellt. Das Keramikkorn beinhaltet eine Nano-Mikrostruktur für eine gleichmäßige Kornschärfe. Eine besondere Zusatzbeschichtung (Supersize) absorbiert Wärme, sorgt so für den kühlen Schliff und verhindert das Aufbrennen auf dem Werkstück. Darüber hinaus trägt sie zur langen Lebensdauer bei.

Zum spitzenlosen Umfangs- und Automatenschleifen hat die Firma Norax U936 (Bild) herausgebracht. Das zum Nassschliff empfohlene Schleifwerkzeug auf Unterlage wurde mit besonderem Augenmerk auf Standzeit und Materialabtrag zum Schlichten und Finishen bei schwer zerspanbaren Werkstoffen wie etwa Titan, Inconel, Chrom-Kobalt- Legierungen etc. entwickelt. Einsatzgebiete sind unter anderem im Segment Aerospace, in Gießereien, in der Stahlerzeugung aber auch im medizinischen Bereich.

Anzeige

Das Schleifband (P80, P150, P220) auf robustem, flexiblem Y-Polyestergewebe ist mit dem patentierten SG Korn des Unternehmens in Quaderform in Hochleistungskunstharzbindung ausgerüstet.

Für edlen Glanz durch Polieren sorgen die neuen flexiblen, dreidimensionalen Schleifbänder U243. Die bis zu 305 mm breiten Werkzeuge (P180, P220, P320, P600,P1200) auf flexibler J-Baumwoll-Unterlage können in einem breiten Anwendungsspektrum der Metallbearbeitung auf Backstand/Ständermaschinen, Drucklufttrommeln, Industrierobotern und Schleifmaschinen prozesssicher eingesetzt werden. rn

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schleifbänder

Sehr steif

und robust ist die Polyester-Unterlage des neuen keramischen Schleifbandes Norton R929. Darüber hinaus zeichnet es sich durch die die Phenolharz-Bindung mit hohem Aktivfülleranteil sowie die Hochleistungs-Aluminiumoxid-Körnung SG aus.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige