Vertikalfräsmaschinen

Andrea Gillhuber,

Fräszentrum für 5-Seiten-Bearbeitung

Gemeinsam mit der italienischen Tochtergesellschaft Emco Famup hat Emco eine neue Vertikalfräsmaschine für die Maxxmill-Serie entwickelt. Konzipiert wurde die Maxxmill 750 für die 5-Seiten-Bearbeitung von Werkstücken mit bis zu einer Größe von 530 mm × 530 mm × 417 mm und 500 kg in einer Aufspannung.

Konzipiert wurde die Maxxmill 750 für die 5-Seiten-Bearbeitung von Werkstücken mit bis zu einer Größe von 530 mm × 530 mm × 417 mm und 500 kg in einer Aufspannung. © Emco

Zu den Eigenschaften zählen Verfahrwege von 750 mm/610 mm/500 mm (X/Y/Z), 45-mm-Rollenführungen auf der X- und Y-Achse sowie ein Direktantrieb auf der Z-Achse. Zur Auswahl stehen eine Spindel mit einer maximalen Drehzahl von 12.000 min-1, einer Spindelleistung von 15 kW sowie einem Drehmoment von 100 Nm und eine wassergekühlte Motorspindel mit einer maximalen Drehzahl von 15.000 min-1, einer Spindelleistung von 20 kW sowie einem Drehmoment von 100 Nm. Das Standard-Werkzeugmagazin mit 30 Plätzen kann durch eine Werkzeugtrommel mit 40 oder 60 Werkzeugstationen erweitert werden. Der Anwender hat die Wahl zwischen Heidenhain- und Siemens-Steuerung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Vertikal-Bearbeitungszentrum

Für lange Bohrer

Nicht nur Drehen kann die Vertical 400, nein, die Maschine aus dem Hause Emco ist auch für zusätzliche Bohr- und Fräs-arbeiten geeignet. Der Anwender kann sich für zwei Versionen und zusätzliche Optionen entscheiden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Editorial

Zeit für Fakten

Neujahrsvorsätze gibt es viele, im privaten wie im beruflichen Umfeld. Von dem klassischen „mehr Sport“ bis hin zum „Smartphone-Fasten“, vom früher am Schreibtisch sitzen bis hin zum stets fein säuberlich aufgeräumten E-Mail-Postfach ist in...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zerspanwerkzeuge

Durchstarten im Werkzeug- und Formenbau

Werkzeug- und Formenbauer erwarten von ihrem Zerspanungswerkzeughersteller hohe Prozess- und Produktkompetenz. Von den Werkzeugen fordern sie höchste Präzision, lange Standzeiten und vor allem Prozesssicherheit. Eine neue Werkzeugserie von Mapal...

mehr...

Tieflochbohrer

Zwei Monate mehr Maschinenkapazität

Neben Leichtbaumaterialien wie Aluminium übernehmen Kunststoffteile immer mehr Funktionen in Fahrzeugen, Maschinen und Elektrogeräten. Gleichzeitig werden ihre Formen immer komplizierter. Auch werden die Produktionszyklen immer kürzer, während die...

mehr...

AMB 2020

Strategisch handeln gegen die Krise

Der deutsche Maschinenbau befindet sich im Abschwung. Vor allem automobilnahe Unternehmen sind betroffen, so auch Werkzeugmaschinenhersteller. Doch sie lassen sich nicht unterkriegen. Für sie ist die Zeit strategischer Entscheidungen gekommen.

mehr...