Fernwartung

Andrea Gillhuber,

Hilfe in Echtzeit dank Visual Assistance

Für die Fernwartung seiner Maschinen und Anlagen bietet Kasto Maschinenbau die Lösung Visual Assistance.

Mit Visual Assistance zeigt Kasto auf der Intec eine Lösung zur Fernwartung seiner Maschinen und Anlagen. © Kasto

Damit können Anwender per Tablet, Smartphone oder Smart Glasses Live-Videos an die Servicemitarbeiter des Unternehmens senden und erhalten in Echtzeit visuelle Hilfen und Informationen bei Störungen oder Instandhaltungsarbeiten.

Im Zentrum des Fernwartungssystem steht eine interaktive App für oben genannte Geräte. Anwender können so Audio- und Video-Streams senden, Kasto-Mitarbeiter ihnen visuelle Hilfestellung wie beispielsweise im Live-Video eingeblendete Markierungen geben. Dem Anwender werden so alle nötigen Informationen per Augmented Reality direkt im Display angezeigt. Im Falle der Smart Glasses hätte er auch beide Hände frei. 

Intec, Halle 2, Stand G35

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Horn auf der Intec 2019

Neue Geometrie zum Gewindedrehen

Horn erweitert das System Mini 108 mit einer neuen Geometrie zum Gewindedrehen. Sie eignet sich zum Drehen von metrischen ISO-Innengewinden im Teil- und Vollprofil. Die Spanformgeometrie ermöglicht kurze Späne auch bei schwer zerspanbaren sowie...

mehr...
Anzeige

Twitterschau

Die Intec/Z auf Twitter

Heutzutage finden Messen nicht nur in den Hallen statt, sonern auch auf Twitter. ein Grund für uns, einmal einen Blick in das Soziale Medium zu werfen und das Messedoppel per Tweets Revue passieren zu lassen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige