Vakuumspanntechnik

Eine unterschätzte Alternative

Effizienz ist das Zauberwort des modernen Produktionsprozesses, es stellt zugleich den entscheidenden Faktor im heutigen Wettbewerb dar. Die Realisierung von individuellen Kundenanforderungen ohne zusätzlichen Rüstaufwand ist der Schlüssel zum Erfolg und setzt neue Maßstäbe in der Werkstück-Spanntechnik.

Vakuumspanntechnik

Das Unternehmen Spreitzer bietet seinen Kunden eine Alternative zu konventionellen Spannwerkzeugen und hat ein erweitertes Angebot an Produkten aus der Vakuumspanntechnik in ihr Portfolio aufgenommen. Diese Spannmethode besticht durch einfaches Handling und hohe Präzision, sodass selbst komplexeste Werkstückgeometrien bearbeitet werden können. Ein „Unterdruck“ erzeugt genügend Haltekraft, wodurch das Werkstück oberflächenschonend auf der hochfesten Aluminium-Vakuumspannplatte aufgespannt werden kann. Die Vorteile sind eine deutliche Rüstzeitminimierung und eine hohe Bearbeitungsfreiheit, damit eine Mehrfachbearbeitung problemlos durchgeführt werden kann. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Graphitplatten

Weniger als ein Millimeter

dick sind jene Graphitplatten, die für die Herstellung moderner Brennstoffzellen benötigt werden. In diese Platten dann auch noch die technisch notwenigen Strukturen hineinzuarbeiten, das ist eine Sache für Spezialisten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige