Anfasen

Optimale Schweißnahtvorbereitung

Der Fachmann weiß: Bevor ein Stahlblech oder ein Rohrleitungsstück zum Schweißen geht, müssen die Schweißnähte optimal vorbereitet, sprich angefast werden, um letztlich eine möglichst homogene Schweißwulst zu gewährleisten. Die Korloy-Werkzeuge – bestückt mit Wendeschneidplatten – decken ein breites Bearbeitungsspektrum der Rohrindustrie ab. Beispielsweise das Anfasen von X-, Y- oder I-Profilen für eine optimale Schweißnahtvorbereitung, das Abtrennen (Schlitzfräsen) und das Abstechen der Rohre nach dem Schweißen oder auch das Anfasen von Rohrenden. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Geschäftsjahr 2019

DMG Mori steigert Umsatz und Gewinn

DMG Mori hat seine vorläufigen Geschäftszahlen vorgelegt. Demnach steigert der der Konzern seinen Umsatz um 2 Prozent auf 2,7 Milliarden Euro - ein neuer Rekord. Der Gewinn lag mit 154,6 Millionen Euro 3 Prozent über dem Vorjahr. Allerdings ist der...

mehr...