Kompetenzzentrum Sägetechnik

Berg & Schmid feiert Spatenstich

Mit einem symbolischen ersten Spatenstich gab Hans-Peter Sebald, Geschäftsführer und Bauherr der Berg & Schmid GmbH,  jüngst zusammen mit dem Architekten-Team des Bauunternehmers offiziell den Startschuss für den Bau des neuen Kompetenzzentrums Sägetechnik.

Der Spatenstich bei Berg & Schmid ist ein Bekenntnis zum Technologiestandort Baden-Württemberg.

Um künftig im Markt noch kompetenter und schneller agieren und reagieren zu können, sei nach über 40 Jahren an der Zeit „neue Wege“ zu gehen, erklärte Sebald.

Die Investition in eine 3.000 m² große Produktions-, Lager- und Bürofläche war notwendig, da die Kapazitäten im bestehenden Gebäude inzwischen komplett ausgeschöpft sind. „Die Qualität unserer Produkte und der Lieferservice für unsere Kunden hat höchste Priorität. Der Neubau bietet uns die Bedingungen, die wir brauchen, um die weiter gestiegenen Anforderungen im Markt mit optimalen Prozessen noch besser erfüllen zu können. Gleichzeitig verschafft uns diese Investition beste Voraussetzung für weiteres Wachstum, denn mit 6.000m² Grundstücksfläche ist noch Platz nach oben", sagte Sebald. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kreissägemaschine

Universell mannlos produzieren

Die vollautomische Kreissägemaschine KKS 463 NA gilt als Schmuckstück der Kaltenbach Baureihe KKS NA. Die Maschine ist so ausgeführt, dass sie vollautomatisch sämtliche Profilformen verarbeiten kann ohne den Eingriff von einem Bediener. Die Teile...

mehr...
Anzeige

Doppelgehrungsbandsäge

Sägen ohne Opfertisch

Die Metallsägespezialisten der Firma Berg & Schmid haben eine Doppelgehrungs-Bandsägemaschine mit kugelgelagertem Materialauflage-Drehtisch und Eintauch-Nute für das Sägeband im Preissegment für jedermann entwickelt.

mehr...

Sägemaschinen

Mit 166 Jahren

immer noch topfit – so zeigt sich der Sägenhersteller Kasto. Am 7. Mai 1844 als Zimmereibetrieb in Achern gegründet, wird der – nach eigener Aussage - Weltmarktführer in fünfter Generation von den Familienmitgliedern Armin und...

mehr...

Metallsägemaschinen, Kasto

Trotz 166 Jahren topfit

Topfit zeigt sich der Sägenhersteller Kasto. Am 7. Mai 1844 als Zimmereibetrieb in Achern gegründet, wird der - nach eigener Aussage- Weltmarktführer in fünfter Generation von den Familienmitgliedern Armin und Hans-Jürgen Stolzer seit über 20 Jahren...

mehr...