4-Backenfutter

Ausgleichend spannen

Mit dem 4-Backenfutter Ino Flex von HWR-Spanntechnik lassen sich runde, rechteckige und auch geo-metrisch unförmige Werkstücke ausgleichend und zentrisch spannen. Mit Spannkräften, die gleich oder teilweise höher sind als bei herkömmlichen 3-Backenfuttern, garantiert das System immer ein sicheres Spannen. Aus der Hand- und Kraftspannung als Standardbaureihe von 160 mm -1000 mm resultiert ein hoher Kundennutzen. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Backenfutter

Einspannfutter mit Vorteilen

Zusätzlich zu dem bewährten 3- und 6-Backen-Handspannfutter bietet Witte jetzt das neue Alufix-Spannsystem an. Das Einspannfutter bietet zusätzliche Vorteile, wie zum Beispiel die Möglichkeit, die Anordnung der Backen beliebig zu ändern.

mehr...

Backenfutter

Nur keine dicken Backen machen

Ohne metallische Gleitringdichtungen würde unser Leben zusammenbrechen. Als eine der wichtigsten Bestandteile in Pumpen sorgen sie mit dafür, dass Öl gefördert, Kunststoff hergestellt oder Wasser über große Entfernungen transportiert werden kann....

mehr...
Anzeige
Anzeige

Spannfutter

Sicherer Sitz dank acht Backen

Die KSB Aktiengesellschaft kennen unsere regelmäßigen SCOPE-Leser nur zu gut. Am Standort Pegnitz in Franken forschen und arbeiten 1.600 Mitarbeiter an moderner Pumpentechnik sowie Industrie- und Kraftwerksarmaturen. Das Werk verfügt außerdem über...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige