zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Abrasivbürste

Grate entfernen

Für die Oberflächenbehandlung von Blechen ist Kreeb ein kompetenter Ansprechpartner. Zum Produktionsprogramm gehören Abrasivbürsten aus Nylonfasern, die mit Schleifkorn durchsetzt sind und als Rund-, Teller- oder Pinselbürste eingesetzt werden. Diese Bürsten werden zum Entfernen leichter bis mittlerer Grate (z.B. Sekundärgrate nach Stanzoperationen) verwendet. Neben Schleiflamellenscheiben für das flächige Bearbeiten von Metallen fertigt das Unternehmen flexible Schleifsterne für das Schleifen konturreicher Werkstücke. Dabei wird Nylonfaservlies mit eingelagertem Schleifkorn verarbeitet. ee

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bürsten

Werkstücke sicher entgraten

Ein umfangreiches Portfolio an Bürsten zum Entgraten von metallischen Werkstücken zeigt Kullen-Koti auf der EMO Hannover. Das Bürstenentgraten kommt ohne Chemikalien und die Zuführung thermischer Energie aus und eignet sich für Grate bis zu 0,2 mm...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bohrsenker

Entgraten von Hand

Die MD-Drucklufttechnik bietet ein großes Programm für Entgratarbeiten, die von Hand ausgeführt werden müssen. Die Bohrsenker eignen sich zum grat- und ratterfreien Ansenken und Entgraten von Innen- und Außenkonturen sowie Bohrungen.

mehr...

Entgratwerkzeug

Lässt sich schnell anpassen

Sekundenschnelles Vorwärts- und Rückwärtsentgraten kleinster Bohrungen ab einem Durchmesser von 0,8 mm in nur einem Arbeitsgang – das ist das Spezialgebiet des GMO-Entgratwerkzeugs von Kempf. Durch den Wechsel eines Einsatzes im Grundkörper lässt...

mehr...