Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Werkzeuge + Betriebsmittel> Man darf jetten

Beschaffung und WiederbeschaffungZügiges Teile-Management

Teile-Management

Der Werkzeug-Dienstleister und Systemlieferant Hahn+Kolb implementiert gemeinsam mit der Schwestergesellschaft Würth Industrie Service die vollständige MRO-Versorgung für Bombardier Transportation am Standort Siegen.

…mehr

SMD-KlebstoffMan darf jetten

Doch leider nicht in ferne Länder und an exotische Traumstrände, sondern nur auf den oft ziemlich komplizierten Geo­metrien anspruchsvoller SMD(Surface Mounted Device)-Bauteile. Doch immerhin: Durch die Miniaturisierung der Leiterplatten mit teils schwer zugänglichen Applikationszonen und häufig wechselnden Layouts bietet der berührungslose Klebstoffauftrag – eben das Jetten – zunehmend wirtschaftliche Pluspunkte in der SMD-Fertigung. Und exakt für solche und ähnliche Anwendungen hat Delo in enger Zusammenarbeit mit einem namhaften Kunden aus der Elektronikbranche nicht nur einen speziellen Klebstoff entwickelt, sondern ergänzend dazu auch ein System zum kontaktlosen Dosieren der klebrigen Novität.

sep
sep
sep
sep
Handwerkzeuge (HW): Man darf jetten

Der neue SMD-Kleber auf Basis eines warmhärtenden, einkomponentigen Epoxydharz erreicht schnell eine hohe Haftung: laut Delo nach 60 s eine Scherkraft von 25 N. Er ließe sich einfach verarbeiten und in die automatische Fertigung integrieren, heißt es.

Dazu passend wurde das bewährte Mikrodosiersystem des Herstellers für diesen Assemblybereich weiter entwickelt. Das Ventil dieses schon in der Elektronikindustrie eingesetzten Systems arbeitet mit einem Piezo-Aktor als Antriebselement, das eine sehr große Ausstoß-Geschwindigkeit aus der Blende und damit eine hohe Positioniergenauigkeit erreicht. sh

Anzeige

Bildtext:

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Robert Saller

IndustrieklebstoffeRobert Saller verstärkt Führungsspitze bei Delo

Delo Industrie Klebstoffe beruft Robert Saller (53) in die Geschäftsführung. Die langjährige Führungskraft, seit 1990 in unterschiedlichen Positionen für das Unternehmen tätig, verstärkt seit dem 1. Januar das oberste Führungsgremium. Als Geschäftsführer verantwortet er die Ressorts Vertrieb International, Produktmanagement, Branchenmanagement und Gerätetechnik.

…mehr
News: Sabine Herold: ins BDI-Präsidium gewählt

NewsSabine Herold: ins BDI-Präsidium gewählt

Die BDI-Mitgliederversammlung hat Sabine Herold in das Präsidium des Bundesverbandes der Deutschen Industrie gewählt.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Analyse der Schraubvorgänge

Drehmoment- und DrehwinkelschlüsselDrehmomentgenau verschrauben

Mit dem E-torc Q, der neuesten Generation elektronischer Drehmoment-/Drehwinkelschlüssel, deckt Gedore jetzt auch den kontrollierten Rechts- und Linksanzug für den kleinen bis mittleren Drehmomentbereich ab.

…mehr
Teile-Management

Beschaffung und WiederbeschaffungZügiges Teile-Management

Der Werkzeug-Dienstleister und Systemlieferant Hahn+Kolb implementiert gemeinsam mit der Schwestergesellschaft Würth Industrie Service die vollständige MRO-Versorgung für Bombardier Transportation am Standort Siegen.

…mehr
Blickle-Geschäftsgebäude im österreichischen Grödig

Auf WachstumskursBlickle baut neue Gebäude in den USA und Österreich

Blickle, Spezialist für Räder und Rollen hat seinen Stammsitz im württembergischen Rosenfeld stark erweitert und errichtet neue Geschäftsgebäude in den USA und Österreich.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung