Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Werkzeuge + Betriebsmittel> Fein abgestimmt

SchlagwerkzeugeErwin Halder übernimmt Picard und Ruthe

Schlagwerkzeuge aus einer Hand

Erwin Halder hat zum 1. Juli die Joh. Hermann Picard-Gesellschaft  und deren 100-prozentiges Tochterunternehmen Ruthe Hammerfabrik am Standort Wuppertal-Cronenberg übernommen.

…mehr

AnwenderberichtFein abgestimmt

Schiffsgetriebe und Industrieschmierstoffe haben etwas gemeinsam: Beide sind komplexe Produkte, die auf den Verwendungszweck speziell zugeschnitten werden. Mit dem Geschäftsbereich "Castrol Industrial" der BP Europa SE hat Spezialgetriebehersteller Renk die Anzahl seiner Produktionsschmierstoffe halbiert und ein effizientes Fluidmanagement auf den Weg gebracht.
sep
sep
sep
sep
Industrie-Schmierstoffe: Fein abgestimmt

Industrie-Schmierstoffe sind keine Produkte von der Stange, sondern werden immer individuell auf ihren Einsatz abgestimmt. Dabei spielen vor allem Temperatur und Material des Anwendungsbereiches eine große Rolle. Ganz ähnlich verhält es sich bei den Schiffsgetrieben der Firma Renk. Der international anerkannte Produzent von Spezialgetrieben stellt für seine Auftraggeber maßgeschneiderte Produkte her. "Bei einem Wert von bis zu rund einer Million Euro pro Getriebe erwarten unsere Kunden Top-Qualität und Know-how", berichtet Stefan Haverkamp, Leiter Konstruktion bei der Renk AG, Werk Rheine. "Aus diesem Grund arbeiten wir nur mit absolut zuverlässigen und fachkundigen Lieferanten zusammen."

Anzeige

"Castrol Industrial überzeugt mit Top-Produkten"

Für Renk ist ein zuverlässiger Schmierstoffpartner das A und O, so auch für das Werk in Rheine. Neben maritimen Getrieben entstehen hier auch Kupplungen und stationäre Getriebe, wie zum Beispiel für Kraftwerke und Windkraftanlagen. "In meiner 36-jährigen Betriebszugehörigkeit haben wir schon mit mehreren Schmierstofflieferanten zusammengearbeitet. Da weiß man, auf was es ankommt und auf wen man sich verlassen kann", erzählt Josef Schürmann, Leiter Instandhaltung bei Renk. "Ansprechpartner vor Ort, schnelle strukturierte Lösungen und Top-Produkte - so hat uns BP mit seinen Marken Aral und Castrol im Fluidmanagement überzeugt", berichtet Haverkamp. Inzwischen kommen die Schmierstoffe in Rheine fast ausschließlich aus dem Geschäftsbereich Castrol Industrial der BP Europa SE. Nachdem die Produktvielfalt der Schmierstoffe in den letzten Jahren in enger Zusammenarbeit von Renk und BP um die Hälfte reduziert werden konnte, werden seither die nichtwassermischbaren Kühlschmierstoffe Aral Sulnit US 20 und Castrol Variocut G 600 HC verwendet. Diese Metallbearbeitungsflüssigkeiten kommen beim Abwälzfräsen und beim Schleifen der Zahnflanken zum Einsatz. Die wassermischbaren Bearbeitungsmaschinen, etwa beim Drehen, laufen mit Castrol Hysol R 61.

Fluidmanagement verbessert Lagerhaltung

Bevor die fertigen Getriebe zu den Kunden gelangen, durchlaufen sie das Getriebeprüffeld. Bei diesen Prüfläufen vertraut Renk auf ein Castrol Einlauf-Getriebeöl mit Korrosionsschutzwirkung. Castrol Verkaufsleiter Klaus Wabner hat nicht nur dieses Produkt bei Renk neu eingeführt, sondern auch mitgeholfen, ein Fluidmanagement zu etablieren: Seit 2006 ist im Rahmen des Fluidmanagement-Vertrages mit der Castrol Industrie & Service GmbH - einer 100%igen Tochtergesellschaft der BP - ein Servicemitarbeiter bei Renk tätig. Dieser kümmert sich nicht nur um das Öllager inklusive Einkauf und Verwaltung der Schmierstoffe, sondern auch um die Ölanalyse sowie das Nachfüllen der Öle. "Dank des Fluidmanagements konnten wir unsere Lagerhaltung verbessern und die Einsatzdauer unserer Kühlschmierstoffe deutlich verlängern", berichtet der Instandhaltungsleiter Schürmann. Für Klaus Wabner ist eine intensive Zusammenarbeit sehr wichtig für den gemeinsamen Erfolg - daher steht ein wöchentlicher Kontakt stets auf seinem Terminplan. "Nur so kann ich bei Störungen schnell eine Lösung finden", betont er. lg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Akkuschrauber

AkkuschrauberAlle Schraubvorgänge gut dokumentiert

Hytorc hat mit dem Lion Gun ein erschwingliches, akkubetriebenes Präzisionsverschraubungssystem im Angebot, das automatisch alle Daten des Verschraubungsvorgangs aufzeichnet.

…mehr
Servicewagen

ServicewagenEin Assistent und Helfer

Ein Servicewagen muss vor allen Dingen praktisch sein. Daher präsentiert der Remscheider Hersteller von Qualitätswerkzeugen und Werkstatteinrichtungen Hazet mit dem aktuellen Assistent-Modell 167-3S einen flexiblen und stabilen Helfer für zahlreiche Anwendungen.

…mehr
Präzisionsgetriebe

SchmierölKühlt bei hohen Drehzahlen

Das neue synthetische Schmieröl RV Oil SB150 von Nabtesco eignet sich dank des Kühleffekts bei hohen Drehzahlen als Alternative zu Schmierfetten. Dort wird typischerweise mit einer starken Wärmeentwicklung gerechnet.

…mehr
Tool-Management-Systeme: Schubladendenken statt Vorratshaltung

Tool-Management-SystemeSchubladendenken statt Vorratshaltung

Die Diskrepanz zwischen ausgegebenen und tatsächlich verbrauchten Wendeschneidplatten war hoch bei Röhm. Hinzu kamen langwierige Abläufe zur Ausgabe, die der Spannmittelhersteller mithilfe eines Werkzeugausgabesystem automatisieren wollte.

…mehr
Fahrzeugeinrichtung der Serie Bott Vario

FahrzeugeinrichtungSicher verstaut

Mit der Fahrzeugeinrichtung der Serie Bott Vario lässt sich die Effizienz bei der Arbeit mit dem Servicefahrzeug steigern. Boxen, Koffersysteme und Schubladen der Serie schaffen Ordnung und Übersicht, so dass grundsätzlich immer alles beim Einsatz dabei ist.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung