Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Werkzeuge + Betriebsmittel>

Brikettierpresse

SchmieröleBesser synthetisch

Schmieröl

Als Grundflüssigkeiten für Metallbearbeitungsschmierstoffe werden noch immer zu circa 65 bis 70 Prozent Mineralöle verwendet. Es gibt aber auch gute Alternativen zu Mineralölen.

…mehr

BrikettierpresseAlu-Späne verdoppeln ihren Wert

Mit der Einführung einer Ruf-Brikettierpresse lassen sich die Betriebsabläufe vereinfachen. Pro Stunde verpresst das Brikettiersystem 50 kg Aluminiumspäne zu festen Briketts. Der Vorteil: Im Vergleich zur Vermarktung der losen und nassen Späne lassen sich durch den Verkauf nun doppelte Erlöse erzielen. So amortisiert sich die Presse in rund einem Jahr.

sep
sep
sep
sep
Brikettierpresse

Produktionsabfälle beziehungsweise der Umgang damit sind für viele Unternehmen eine Last. Denn die Aufbewahrung der feuchten Späne erfordert wegen ihrer geringen Schüttdichte sehr viel Platz und verschmutzt den Boden der Fertigungsbereiche. Außerdem kostet der Abtransport wertvolle Arbeitszeit, die bei der eigentlichen Arbeit fehlt. Sind die Sammelbehälter weitgehend voll, muss mehrmals im Monat ein Termin zur Abholung vereinbart werden. Alles in allem ist die interne Spänelogistik sehr aufwändig – Arbeitsstunden, die letztlich unproduktiv bleiben. Wird eine Brikettierpresse verwendet, kommt der Altmetallhändler seltener und die Unternehmen erhalten pro Tonne rund das Doppelte wie zuvor für die losen Späne. Darüber hinaus lassen sich Transportfahrten einsparen. sw

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Ruf Brikettierpresse

BrikettierpressenKühlschmiermittel zurück gewinnen

Schleifschlamm zählt zu den problematischsten Produktionsabfällen in Fertigungsbetrieben. Für seine Entsorgung geben die Unternehmen viel Geld aus – und verlieren dabei auch noch wertvolles Kühlschmiermittel. Der bessere Weg: Durch das Brikettieren der Schleifspäne werden anhaftende Kühlschmierstoffe ausgepresst. Die Technologie amortisiert sich sehr schnell. Entsprechende Lösungen zeigt Brikettierspezialist Ruf auf der Grindtec.

…mehr
Frässystem

FrässystemeMit nur einer Schneidplatte

Squareworx heißt das neue, multifunktionale Frässystem von Pokolm für präzise Bearbeitung sowohl mit 90 Grad als auch mit 45 Grad Kappa bei nur einer einzigen Schneidplatte. Mit nur einer Platte sind so Eck-, Nut-, Plan- und ebenso Fasfräsoperationen möglich.

…mehr
Zykloidgetriebe

ZykloidgetriebeRobust, zuverlässig und flexibel

Die robusten und kompakten Exzentergetriebe der RH-N-Serie von Nabtesco bieten eine hohe Leistungsdichte und eignen sich für Anwendungen mit hohen Traglasten. Ihr geringes Gewicht sorgt für eine niedrigere Massenträgheit, verbesserte Lastbedingungen und Energieeinsparungen.

…mehr
Bediengeräte

BediengeräteIndividuelle Steuerung

B&R präsentiert auf der EMO Bediengeräte, die über OPC UA mit CNC-Systemen unterschiedlicher Hersteller kommunizieren. Maschinenbauer können somit ein CNC-System ihrer Wahl nutzen.

…mehr
Kühlschmierstoff

Hohe SchmiereigenschaftenNeuer Kühlschmierstoff erhöht Standzeiten

Mit dem Schmierstoff Zubora 65 H Ultra von Zeller-Gmelin erhöht sich die Emulsionsstandzeit. Gerade für Unternehmen, die im Bereich Fertigung und Instandhaltung bei der Bearbeitung von Bauteilen großen Wert auf Maschinensauberkeit und Biostabilität legen, ist der neue Schmierstoff geeignet.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung