Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Werkzeuge + Betriebsmittel>

"Brose Key Supplier Recognition 2017" an Hoffmann Group

Beschaffung und WiederbeschaffungZügiges Teile-Management

Teile-Management

Der Werkzeug-Dienstleister und Systemlieferant Hahn+Kolb implementiert gemeinsam mit der Schwestergesellschaft Würth Industrie Service die vollständige MRO-Versorgung für Bombardier Transportation am Standort Siegen.

…mehr

Auszeichnung"Brose Key Supplier Recognition 2017" an Hoffmann Group

Die Hoffmann Group, Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge, hat vom Kfz-Zulieferer Brose die "Brose Key Supplier Recognition 2017" erhalten. Mit dieser Würdigung ehrt Brose jährlich globale Lieferanten für ihre Leistungen in punkto Produktqualität, Kosten, Liefertreue und Innovationen.

sep
sep
sep
sep
Brose Key Supplier Recognition 2017

Brose ist weltweit der fünftgrößte Automobilzulieferer in Familienbesitz. Das Unternehmen entwickelt und produziert mechatronische Systeme für Fahrzeugtüren und -sitze sowie elektronische Motoren. Jährlich investiert Brose acht Prozent des Umsatzes in Forschung und Entwicklung.

„Die Hoffmann Group sichert nicht nur unsere weltweite Werkzeugversorgung. Sie überrascht uns zusätzlich immer wieder mit innovativen neuen Produkten und Beratungsansätzen“, erklärt Karl-Heinz Bär, Leiter Einkauf Gemeinkostenmaterial/ Informationstechnologie bei Brose. „Dadurch bleiben wir immer auf dem neuesten Stand. Mithilfe der Hoffmann Group können wir außerdem in allen Niederlassungen einheitliche Standards durchzusetzen und das Produktportfolio harmonisieren. Das spiegelt sich auch in unserem Brose spezifischen Betriebseinrichtungsdesign wider, das wir gemeinsam mit der Hoffmann Group entworfen und umgesetzt haben. Aus diesem Grund begrüßen wir es ganz besonders, dass die Hoffmann Group ihr Angebot erweitert und nun europaweit ein Vollsortiment für Persönliche Schutzausrüstung und die dazu notwendige Beratung anbietet.“

Anzeige

Martin Reichenecker, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei der Hoffmann Group, sagt: „Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung. Die "Brose Key Supplier Recognition" ist eine Bestätigung dafür, dass wir den Anforderungen eines Weltkonzerns gerecht werden. Wir sehen diese Auszeichnung als Ansporn, auch in Zukunft die Entwicklung hochqualifizierter Produkte und Dienstleistungen voranzutreiben und global auf einheitliche und qualitativ hochwertige Standards zu setzen.“

„Mit insgesamt 60 Standorten in 23 Ländern ist Brose ein sehr herausfordernder Kunde für uns“, so Stephan Müller, International Key Account Manager bei der Hoffmann Group. „Wir freuen uns deshalb umso mehr über diese ganz besondere Anerkennung.“ kp

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Tool-Management-Systeme: Schubladendenken statt Vorratshaltung

Tool-Management-SystemeSchubladendenken statt Vorratshaltung

Die Diskrepanz zwischen ausgegebenen und tatsächlich verbrauchten Wendeschneidplatten war hoch bei Röhm. Hinzu kamen langwierige Abläufe zur Ausgabe, die der Spannmittelhersteller mithilfe eines Werkzeugausgabesystem automatisieren wollte.

…mehr

Digitalisierungskompetenz stärkenHoffmann SE übernimmt Contorion

Hoffmann SE und Contorion haben einen Vertrag zur Übernahme von Contorion durch Hoffmann unterzeichnet.

…mehr
Hoffmann GmbH Qualitätswerkzeuge

QualitätswerkzeugeHoffmann Group freut sich über Umsatzplus

Die Hoffmann Group konnte ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2015 um 5,1 Prozent auf 1,102  Milliarden Euro steigern. Zu diesem Ergebnis trugen neben einer erfreulichen Umsatzentwicklung im Heimatmarkt ein starkes Europageschäft sowie die Entwicklungen in Asien und Übersee bei.   

…mehr
Lagerstandort Lehrte Hch. Perschmann

QualitätswerkzeugeHch. Perschmann setzt auf neue Logistikpartner

Der Braunschweiger Spezialist für Qualitätswerkzege Hch. Perschmann setzt auf neue Logistikpartner. Ab sofort verfügt das Familienunternehmen über einen Lagerstandort in Lehrte, wo der globale Dienstleister Hellmann Worldwide Logistics seit dem Jahresbeginn die Lagerung für den Produktbereich Betriebseinrichtungen verantwortet. Den speditionellen Transport der sensiblen Versandgüter in Deutschland und Polen übernimmt die Firma Raben Trans European Germany.

…mehr
Perschmann Neubau

Werkzeug-Anbieter wächstPerschmann Gruppe baut neues Verwaltungsgebäude

Auf dem Gelände der Perschmann Gruppe in Braunschweig entsteht ein neues Verwaltungsgebäude. Am vergangenen Donnerstag war die offizielle Grundsteinlegung.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung