Werkstoffe

Andrea Gillhuber,

Rostfreier Stahl für Kunststoffformen

Die Deutschen Edelstahlwerke präsentieren sich gemeinsam mit Schmolz + Bickenbach auf der Moulding Expo.

Nahezu jedes Kunststoffprodukt hat seinen Ursprung in einer Form oder einem Werkzeug aus Edelstahl. © Deutsche Edelstahlwerke

In Halle 7 zeigen die DEW All-Stainless-Werkstoffe für Kunststoffformen, zum Beispiel für Plastikflaschen, Autositze oder Spritzen. Das Portfolio umfasst unter anderem die Werkstoffe Formadur 2083 Superclean, Formadur PH X Superclean und Corroplast. Alle drei Stähle sind korrosionsbeständig, hart und gleichzeitig leicht zu zerspanen. Formadur 2083 Superclean zeichnet sich durch eine hohe Verschleißbeständigkeit und Polierbarkeit aus. Zu den Eigenschaften des Werkstoffs Formadur PH X Superclean zählen Festigkeit und Zähigkeit in Verbindung mit guter Polierbarkeit. Corroplast zeichnet sich durch eine gute Balance zwischen einer guter Zerspan- und Bearbeitbarkeit und einem gleichbleibend guten Korrosionsverhalten aus.

Moulding Expo, Halle 7, Stand B52

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Blockzylinder

Für Pressen und Stanzen

Den neuen Blockzylinder S für Pressen und Stanzen präsentierte Roemheld auf der Moulding Expo. Der doppelt hydraulisch wirkende, kompakte Zylinder ist universell für alle linearen Bewegungen mit hohem Krafbedarf geeignet.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige