Oberflächenbearbeitung

Alles hinbiegen

kann Haspa, denn im Bereich der biegsamen Wellen zur Oberflächen-Bearbeitung wird die Produktpalette ständig erweitert, um den Anwendern das Arbeiten zu erleichtern und wirtschaftlicher zu machen. Durch die ebenfalls im gleichen Hause produzierten stufenlos regelbaren Antriebseinheiten (0,3 - 4,0 kW) kann die komplette Bandbreite an Schleifmitteln – je nach Anwendung – eingesetzt und ausgeschöpft werden.

Auch Mikromotoren, Druckluftgeräte, Spannzangen und Verlängerungen unterschiedlicher Längen und Durchmesser sind Teil des Angebots. Bei den sogenannten Verstellelementen, also Kraftübertragungs- und Fernsteuerungeswellen, stehen kundenspezifische Einzel- und Sonderlösungen im Vordergrund. Auch Kombinationen von biegsam und starr können hierbei zum Einsatz kommen. Der Reparaturservice rundet das Programm ab. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bauteile-Reparatur

Rettung im Notfall

Eine der größten Herausforderungen in den Bereichen Offshore, Automobil-, Maschinen- oder Werkzeugbau ist es, den Ausfall kritischer Komponenten zu minimieren. Eine Zeit und Kosten sparende Alternative zu Ersatz oder Neuanfertigung beschädigter...

mehr...

Unter neuem Dach

Ecoclean meets parts2clean

Nach dem mehrheitlichen Verkauf durch die Dürr AG an den Maschinenbauer SBS Group präsentiert sich Ecoclean als eigenständige Marke unter dem Dach der SBS Ecoclean Group erstmals mit neuem Namen und neuem Messeauftritt.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Oberflächenbehandlung

Bürsten und Polieren

Für die Oberflächenbehandlung von Blechen ist das Unternehmen Heinrich Kreeb ein kompetenter Ansprechpartner. Zum Produktionsprogramm gehören Abrasivbürsten aus Nylonfasern, die mit Schleifkorn durchsetzt sind und als Rund-, Teller- oder...

mehr...

Oberflächenbearbeitung

Bessere Rauheit

Das Unternehmen EOS, seinen Zeichens weltweit führender Anbieter von Laser-Sinter-Systemen, hat für den deutschsprachigen Markt ein Joint Venture mit dem Schweizer Unternehmen Bestinclass mit dem Namen First Surface Oberflächentechnik gegründet.

mehr...

Systemlösung

Ein Tausendsassa

ist die Haspa GmbH. Das 1971 gegründete Unternehmen ist einer der wenigen Hersteller, der im Bereich der biegsamen Welle ein komplettes Programm anbietet, das mit allen derzeit bestehenden Systemen kompatibel ist.

mehr...